Leseproben der Ashtar's Aufstiegskurse

  

 

 

Leseprobe aus dem Aufstiegskurs Ashtar's Lichtaufstieg I, II & III

 

ASHTAR:

 

…"Kosmisches Leben ist das Leben im Hier und Jetzt, frei von allen dualen Aspekten, inmitten der Vielfalt der Möglichkeiten als ein kosmischer Mensch, welche Dir zur Verfügung stehen.

 

Das kosmische Mensch – Dasein bezieht sich in erster Linie auf die Entwicklung und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Um diese Möglichkeiten auszuschöpfen, sind ein vollständiges Bewusstsein von Vorteil und die Heilung aller Ebenen des menschlichen Daseins.

 

Das beinhaltet, dass alle alten Strukturen und Denkweisen at acta gelegt werden, transformiert und neutralisiert werden, um den Anschluss zu bekommen.

 

Auf dieser Ebene des Menschen – Seins, welcher seinen kosmischen Ausdruck lebt, ist alles möglich.

 

Auch die Entwicklung der Sinne und die Wiedergabe in Form von Telepathie, das Reisen als Teleportation und Zugänge durch Materie hindurchzugehen, sind Aspekte der Entwicklung und Anpassung. Das kosmische Mensch – Sein birgt alles in sich, was Du Dir wünschst.

 

Es enthält Manifestationsprinzipien und wundersame Erlebnisse. Doch dazu bedarf es der Leichtigkeit. Der Körper ist in diese entsprechende Lage zu bringen, um die Leichtigkeit zu erzeugen und zu halten.

 

Ich halte also noch einmal fest: Kosmisches Leben ist ein Zusammenfließen aus dem höchsten Potential und den höchsten Eigenschaften des Menschen, in ein göttliches Feld, in dem er wirkt. Und dazu bedarf es der Einstellung, dieses Feld zu betreten und in ihm zu wirken.

 

Durch dieses Leben eröffnen sich Wunder und neue Daseinsbereiche, fern ab vom bekannten Leben. Es gibt Möglichkeiten der Interaktionen mit außerirdischem Leben, und manchmal werden auch Aufgaben zu lösen sein, die kosmischen Urprungs sind.

 

Dieser Weg hört sich mitunter leicht an. Er kann leicht sein und leicht gegangen werden. Er kann anfangs aber auch auf Widerstände treffen, da Grenzen überschritten werden müssen, oder sich Disziplin einstellen soll. Oder andere Menschen gehen aus dem Leben, und die Veränderungen schütteln einen noch ein wenig durch.

 

Bleibe daher auf Dein Ziel ausgerichtet. Du hast eine wichtige Aufgabe, die sich manifestiert in der Wirklichkeit"….

 

 

 

Leseprobe aus dem Aufstiegskurs Ashtar's Sternenlichtreisen ∞ Projekt
 

ASHTAR:

 

…."Das Universum besteht aus Leben, aus Stoffaustausch, aus Verbindungen zellularen Ursprungs. Je feiner und höher die Zellen schwingen, desto größer ist die Möglichkeit, kosmisches Leben darzustellen. Diese Ebene verbindet also Zellschwingungen auf höchstem Niveau. Dieser Austausch auf zellularer Ebene dient dem Wachstum und der Ausdehnung, da alles was auf dieser Ebene existiert, im Einklang mit dem göttlichen Willen ist.

 

Auf dieser Ebene werden zellulare Einheiten und Verbindungen Neues entstehen lassen, da sie bildlich gesprochen, sich Neues aneignen und so ihr Wissen erweitern. Zellen sind in der Tat Wissensspeicher. Diese Wissensspeicher erfüllen sich mit neuen Stoffen, göttlichem Wissen und ihrer Ur – Schwingung. Auf der Resorptions – Ebene herrscht also das Aufsaugen, das Annehmen neuen Wissens  und der göttlichen Schwingungen, um feinstofflicher und ätherische – also reiner – seinen Dienst vollziehen zu können. Denn die Schwingungsebenen biologischer Zellen gehen zueinander in Resonanz und verbinden sich, sie speichern ihr Wissen, legen Altes ab und erneuern ihre Zellakkumulation entsprechend ihrer Aufträge.

 

Jedes Leben besteht aus Zellen, von grobstofflicher Art bis zu feinstofflicher Art. Diese Zellen verändern sich mit dem Wachstum stetig, da sie sich neuen Bedingungen anpassen. Das kosmische Mensch – Sein unterliegt ebenfalls  dieser Anpassung in Neutralität und in Wissen.

 

Die Zellen eines kosmischen Menschen sind die Träger der Schöpfung im reinsten Licht, neutral und angepasst an die jeweiligen Zustände, die vorhanden sind. Die Aufnahme der Zelle von neuen stofflichen Varianten in Form von Licht, verändert folglich das Dasein und die Resonanz des kosmischen Menschen und seiner Natur.

 

Doch um die hohen Schwingungen aufnehmen zu können, ist diese Veränderung notwendig. Sie ist zugleich Heilung auf höchster Ebene. Zellen schwingen also im gleichen Takt mit ihrer Ausrichtung. Sie resorbieren neues Wissen, Heilung, Bewusstsein und Nährstoffe. So schwingen alle biologischen Systeme auf derselben Schwingungsebene, die sie beinhalten.

 

Die Resorptions – Ebene ist also die Ebene stofflicher Aufnahme von Zellen, die sich an das göttliche Licht anpassen und mit ihm verschmelzen.

 

Zellen sind Veränderungen ausgesetzt.  Diese Veränderungen entstehen, je nach Körper, auch durch emotionale und mentale Gegebenheiten. Gefühle verändern Zellen ebenso, wie die Zufuhr bestimmter Stoffe. Auf universaler Ebene ist es ein multidimensionaler Austausch, der durch alle Zellen fließt und sie beeinflusst.

 

Zellen werden durch die Sonne, den Mond und die Sterne beeinflusst. Da alles Schwingung, Klang und Austausch im Universum ist, findet somit eine Interaktion von vielen Faktoren hier zusammen, die alle im göttlichen System eingebunden sind und die Existenz von Leben aufrechterhalten.

 

Zellgemeinschaften resorbieren aus dem All das All – Wissen, die All – Weisheit und die Töne Gottes. Je nach Muster und Vollendung entsteht somit eine neue Substanz, die sich wiederum verändert, austauscht und erneuert. So ist die Resorptions – Ebene ein Nährstoffträger für das Leben.

 

Als ein kosmischer Mensch wirst Du diese Zelleinheiten spüren, mit ihnen in Verbindung stehen und sie auf das Höchste lieben und ehren, denn diese Bewusstseinseinheiten resonieren mit gleichen oder ähnlichen Einheiten und tauschen sich aus. Alles im Einklang Gottes. Du bist somit ein Wunder an biologischer Technik, wie auch alle Tiere, Pflanzen und alle Zellebenen feinstofflicher oder ätherischer Natur. Alle Wesen stehen somit in Verbindung zueinander und wissen auf einer bestimmten Ebene alles voneinander.

 

Die Zelle ist das Leben, egal in welcher Form sie sich manifestiert hat und in welcher Dimension sie existiert.

 

Da viele Planeten und Sterne Einfluss nehmen auf das Vorgehen in Zellstrukturen, ist dieser Ebene eine besondere Bedeutung zuzuschreiben. Denn in der Tat ist die stoffliche Versorgung multidimensional. Die Wirkungsweise und Einflussnahme des gesamten Universums findet sich in den Zellen wieder. Die Zellen spiegeln das Universum und seine Weisheit."….

 

 

 

Leseprobe aus dem Aufstiegskurs Ashtar's Mentoren

 

ASHTAR:

 

…„Die Selbstliebe zu leben soll an erster Stelle stehen, denn Du möchtest in erster Linie Dir gerecht werden, für Dein Wohlbefinden sorgen und Dich annehmen. Denn göttliche Aufträge strömen durch göttliche Substanzen, ungehindert und mit Freude zum Sein! Es ist die Meisterschaft, die Du mit jedem neuen Schritt, mit jedem neuen Ausatmen erlangst. Ein Meister auf allen Gebieten zu sein, erfordert ein ständiges Reflektieren und Einordnen. Wir begleiten Dich dabei.

 

Um der Liebe Ausdruck zu verleihen, ist es angebracht, sich seiner sicher zu sein. Stets behütet und angenommen kannst Du Deine Aufgaben weiter fortführen und Deine Entwicklung forcieren. Indem Du erkennst, dass alles was Du getan hast richtig war, kannst Du erhobenen Hauptes voranschreiten, denn die Erfahrungen sind gespeichert, anerkannt und geliebt."…

 

 

 

Leseprobe aus dem Aufstiegskurs Ashtar's Kosmische Mensch Serie

 

ASHTAR:

 

..."Für Deine Erfahrungen bist Du auf die Erde gekommen. Deine Seele hat Dich mit allem ausgestattet, was Du dafür benötigst. Du bildest Deine Erfahrungen durch Deine Entscheidungen, durch Deine Gefühle, Dein Wissen, Deine Energiekörper, Resonanzen der Aura und Deiner Struktur. Sie verändern Deine Beziehungen und Erfahrungswerte. So bestimmt Deine Wahl auch Deine Erfahrungen.

 

Möchtest Du zielgerichtet Erfahrungen erhalten, die Dich unterstützen, Dir Wohlbefinden und Annahme bereiten, so bist Du aufgefordert, Deine Manifestationskraft in diese Richtung zu lenken."...

 

 

 

Leseprobe aus dem Aufstiegskurs Ashtar's Sternenflotte

 

 

ASHTAR:

 

....„Unser Logbuch zeichnet jede intergalaktische Bewegung auf, die sich ereignet. Es ist Träger jeder Entscheidung, jeder Kommunikation und jeder Veränderung, die wir treffen. Unser Logbuch ist ein technologisches, lebendiges Wesen und Teil unserer Reise. Es speichert Daten, Symbole, Empfindungen, Warnsignale und Bewegungen. Es speist Informationen zu Vorgängen und Handlungsabläufen. Somit ist das Logbuch unseres Schiffes ein unverzichtbarer Bestandteil, um auf Kurs zu bleiben und effizient alles zu speichern, was für uns wichtig ist, sozusagen ein Service – Dienstleister."…..

 

…"Die Galaktische Föderation des Lichts ist ein Zusammenschluss von Sternengemeinschaften, die zum Höchsten Wohle Aller für das Licht arbeiten. So gibt es Schutzeinheiten, welche sicherstellen, dass sich im Weltraum, im Erdorbit, oder an den Rändern der Galaxien, welche beobachtet werden, kein untreues Wesen, dunkle Gestalten, Machthaber oder destruktive Kräfte einschleichen und ihr Unwesen treiben. Wir, in der Galaktischen Föderation des Lichts, sind technologisch so ausgerichtet, dass wir jedem Einhalt gebieten können, der dort nicht hingehört."…

 

..."Sternenbeauftragte sind in Bereitschaft, das Höchste für alle Wesen und deren Planeten oder deren Sternengemeinschaften im Licht zu leisten."...

 

Dieser neue Aufstiegskurs wird in den kommenden Monaten vorgestellt.