Das Lichtnetz der Lichtwesen der TRAVERA71-Galaxie

 

 

Aus einer fernen Galaxie, die den Namen TRAVERA71 trägt, reisten die Lichtwesen mit Ihrem Lichtschiff DATONA an, um alles Leben auf Erden in seinen Aufstiegsprozessen zu unterstützen. Ihre Energie ist sehr kraftvoll, liebevoll und verbindend. Die Lichtwesen übernehmen zudem eine schützende Funktion und fördern die stellaren Kommunikationsverbindungen und damit den Austausch nonverbaler Informationen höchster Ordnung. Die Lichtwesen der TRAVERA71-Galaxie halten den Raum für entsprechende Heilungs- und Anpassungsvorgänge, die sich in Abhängigkeit des Evolutionsflusses vollziehen.

 

Eine neue Qualität des Seins ist mit dem Lichtnetz, das am 12.12.2021 eröffnet wurde, entstanden. Mit der Teilnahme bist Du verbunden und erhältst in Intervallen die entsprechenden Energieanhebungen und Angleichungen. Dieses Lichtnetz erzeugt pulsierende Lichtfragmente und Informationspartikel. Es schleust alte Energieträger und Zeitinterferenzen aus. Zugleich werden Herzensverbindungen und Herzensklänge erzeugt und mit der dazugehörigen Schwingungsfrequenz verbunden. Ein kommunikativer Austausch findet ebenso statt, wie eine stetige Frequenzangleichung.

 

 

 

Anmeldung für die Teilnahme einer energetischen Angleichung des Lichtnetzes

 

Wenn Du gerne dabei sein und die kommenden Unterstützungen dieses Lichtnetzes genießen möchtest, kannst Du Dich für die nächste Anpassungsübertragung anmelden.

 

Mit Deiner Anmeldung erhältst Du Informationen zum TAVERA71 Lichtnetz und weiteren Angleichungen, die zu bestimmten Terminen stattfinden. Gerne kannst Du Deine Empfindungen oder Erkenntnisse mitteilen.

 

 

 

Deine Teilnahme

 

 

Der nächster Termin für eine kosmische Anpassung an das Lichtnetz der TRAVEA71 Galaxie ist der 13.02.2023 um 21 Uhr MEZ, CET.

 

 

Dein Ausgleich:  45,- Euro

 

 

Anmeldung

 

 

 

 

Schon gewusst?

 

 

Im eBook GALAXIEN heißt Dich auch HIONIUM von der TRAVERA71-Galaxie herzlich willkommen und lädt Dich ein, seine Welt näher kennenzulernen.

 

 

eBook GALAXIEN

 

 

 

 

Hier sind die Botschaften der Lichtwesen. Die aktuellste Botschaft steht unten am Ende der Seite.

 

 

 

10.11.2020  Die Lichtwesen der TRAVERA71-Galaxie

 

 

„Liebe Seelen, die den Aufstiegspfad nehmen, wir, von der herannahenden Einheit des Schiffes DATONA, begrüßen Euch sehr herzlich.

 

Auch wir genießen  die Verbindung zu diesem Kanal, um unsere Botschaften mit Euch zu teilen. Die Frequenz auszurichten, ist das Erste, was vonstattengeht, um in dieser Weise mit Euch kommunizieren zu können.

 

Ein langer Weg liegt hinter uns. Wir kommen aus der Galaxie TRAVERA71, um Euch behilflich zu sein, in diesem Leben den Status des Aufgestiegenen Menschen zu erlangen. Nun, wir sind nur ein Teil einer ganzen Truppe von galaktischen Helfern und Souveränen, die dazu beitragen, das Licht zu halten und den Status Quo zu ändern. Denn das Licht, das Euch trifft, ist ein Besonderes. Es verändert Euer Leben, Eure Körper und Euer Bewusstsein.

 

Aus unserer Perspektive heraus sehen wir, dass sich viele Menschen der Einzigartigkeit ihres individuellen Seins noch nicht bewusst sind. Sie sehen die Entwicklungen im Außen, und diese spiegeln die Eigenschaften in ihrem Innern. Doch mit zunehmendem Interesse für das eigene Wohl, erkennen sie ihren Ursprung und spüren ihrer Ur-Identität nach, um sich weiterzuentwickeln.

 

Sie erhalten Anweisungen, Impulse und Richtungswechsel, welche sie dazu ermutigen, das Leben und die Lebensschritte in einer anderen Perspektive zu betrachten. Dies alles wird geleitet vom göttlichen Schwung, der jetzt auf Eure Erdumlaufbahn trifft und sich mit den Energiepolen verbindet. Diese Energiepole bewirken eine strukturierte Veränderung, so dass das Licht, welches in Euch einströmt, große Teile an alten Verhaltensweisen ausspült.

 

Ein Festhalten an alten Bedingungen würde den Verlauf verzögern. Das Grundmaß ist es, zu wissen, dass Ihr alle mehr seid und auf diese Gaben Zugriff habt. Diese Gaben entfalten Euer Potential und sind Teil der kosmischen Entwicklung als Wesen in einem menschlichen Körper.

 

Eure Realitäten bestimmen Eure Wege, und in jeder Sekunde Eures Lebens erschafft Ihr Eure Realitäten. Diese Schwingungen gehen ein in die Substanz der evolutionären Entwicklungen. Sie hallen nach in der Existenz dessen, was innerhalb der Schöpfung und ihrer Aufgaben liegt. Alles wird so aufgezeichnet in den Bibliotheken des Lichts, die sich ständig erweitern.

 

Es ist von großer Bedeutsamkeit, dass jeder Schritt eine Wirkung darstellt, und die Achtsamkeit für eine Handlung den Verlauf einer Realität verändern kann.

 

Für uns ist die Zeit (der Augenblick) gekommen, um der Menschheit zu dienen, ihr Impulse zu senden und sie Schritt für Schritt in ein neues Dasein zu führen. Das Dasein, dieser Schatz, liegt im Innern eines jeden Menschen. So traut Euch, seid hingebungsvoll in Eurem Sein, den Weg des Lichts und der Liebe zu allem-was-ist, anzunehmen. Es gibt keine Trennung. Dieser Aspekt diente der Erfahrung innerhalb der Erdebene.

 

Seht das Licht kommen, und begrüßt es weise. Wir sind an Eurer Seite, dienen den himmlischen Gesetzen und geben Euch Kraft. In dieser Schwingung schließen wir ab und bedanken uns für Euer Interesse an unserer Botschaft."

 

 

 

24.06.2021  Die Lichtwesen der TRAVERA71-Galaxie

 

 

„Wir sind die Gesandten der TRAVERA71-Galaxie, und wir begrüßen Euch in Liebe.

 

Großes steht Euch bevor, die Eingliederung in die Dimensionen des Lichts sind in der Vorbereitung und in der Ausführung. Habt Ihr Euch gefragt, was dieser Umstand für Euch bedeutet?

 

Eure Welt ist im Wandel. Ein zentraler Wandel, da sich auf vielen Ebenen Strukturen und Lebensformen verändern. Um so größer ist das Ausmaß, das Euren inneren Wandel betrifft. Ihr werdet zu Euch selbst geführt, zu dem, der Ihr seid. Eure Aufgaben sind relevant und gefragt.

 

Als leitende Gesellschaft für den Verbund der göttlichen Einheit seid Ihr es, die die Aufgabe übernommen haben, die Menschheit zu führen und sie zu begleiten. Daher seid Ihr angehalten, ein reines Wesen mit einem reinen Wissen zu verkörpern. Ihr selbst habt Euch zu finden und zu klären, um als das hervorzugehen, was Ihr verkörpern möchtet.

 

Das Ausleiten grobstofflicher Substanzen lichtarmer Energien und Muster hat begonnen. Schleusen werden erstellt und geöffnet, um die Energieströme abzuziehen. Neues Bewusstsein strömt in Eure Körper und in Euren Geist. Ihr werdet Euch anderer Gedankenströme bewusst, oder Ihr erhaltet Gedankenpausen, die Euch reflektieren lassen. Eine neue Ordnung entsteht in Euch.

 

Wir geben Euch den Tipp, nicht zurückzuschauen, sondern das, was das Leben in diesem Moment an Wahrheiten spiegelt, aufzunehmen, zu integrieren, um weitergehen zu können. Ihr seid diejenigen, die gefragt werden, wenn die Matrix in sich fällt. Diese Matrix hält Programme einer Zeitepoche der dunklen Kräfte und ihrer Aktivitäten. Mit dem Fall der Matrix ändern sich die Gegebenheiten für jeden von Euch, da umfassend für alle Seelen andere Energieverhältnisse vorliegen werden, ob nun auf niedrigeren Ebenen oder auf sehr erhöhten Ebenen.

 

Dieser Prozess dient einer großen Befreiung. Wie sehr bedient Ihr die alten Programme noch? Seht das Licht kommen. Es ist um Euch herum. Ihr werdet versorgt mit Klängen, Lichtparametern und Codes. Planeten und Sterne sprechen mit Euch. Ihre Kommunikationswellen treffen Eure Körper und Euer Bewusstsein. Es entsteht eine Schwingung des kommunikativen Austauschs mit Seelen, die den Lichtweg gehen und sich weiter für das Licht öffnen.

 

Wir möchten Euch auffordern, sich diesem kommunikativen Austausch anzuschließen. Wir meinen damit, dass Ihr bewusst liebevolle Botschaften, Wörter und Euer Licht aussendet. Dies kann auf gedanklichem Wege passieren und dient der Stärkung der Lichtstruktur, sowie dem Austausch mit anderen Sternenvölkern – und Nationen.

 

Sendet Liebe hinaus in die Welt. Freut Euch, und seid offen für nonverbale Rückmeldungen. Wir, von unserer Seite, schützen die Flüsse der Kommunikation, die auf Liebe basieren und halten den Raum für weitere Verbindungen aufrecht.

 

Noch ein Punkt, den wir ansprechen möchten, ist die Ausübung der Zuversicht. Ohne Zuversicht erscheint das Leben trostlos. Immer wieder zerfällt der Hoffnungsschimmer, wenn Herausforderungen überhand nehmen können. Daher ist es so wichtig,  sich in Zuversicht zu üben, um die Schwingung aufrechtzuerhalten. Es ist die Schwingung der Liebe und des Einsseins. Wir bitten Euch, kleine Übungen der Zuversicht zu verwenden, die Euch stärken und Eure Wege ausleuchten. Stärkt Euch in den Gedanken der Verbundenheit. Freut Euch über die Hilfe, die Euch gewährt wird. Und wisset, Ihr seid umgeben von vielen Helfern und Unterstützern des Lichts.

 

Diese Bewegung findet nun ihresgleichen, und immer mehr Menschen erwachen in den Fluss der Schwingung für das Eine, für die Liebe zu allem-was-ist. Die Trennung ist zuerst in Euch selbst aufzuheben, da Ihr Euch über Trennungsgedanken definiert. Abgespaltene Anteile aus allen Zeiten sind somit zu integrieren. Sie tauchen auf, um Euch zu zeigen, wo Ihr Eure Verbindungen verloren habt. Nehmt alle Anteile in Liebe und Freude in Euer System auf, denn nichts anderes seid Ihr!

 

Verinnerlicht, dass Ihr es seid, die mit einem guten Beispiel vorangehen, sich zeigen und die Dramen aus der Welt entlassen. Eure Stärke ist jetzt gefragt. Darum bleibt stark, auch wenn sich um Euch herum vieles verändert. Das ist Eure Aufgabe, und wir sind bei Euch und halten die Verbindungen aufrecht.

 

Segen und Liebe fließen ein, um das Band der Einheit zu festigen. Wir bedanken uns für Euer Sein."

 

 

 

08.12.2021  Die Lichtwesen der TRAVERA71-Galaxie

 

 

„Wir grüßen Euch in dieser Linie der herausragenden Möglichkeiten der Entfaltung, in einer Zeit, die Euch die Möglichkeit gibt, Euch von einer umfassenderen Art und Weise kennen und lieben zu lernen.

 

Ihr seid es, die in dieser neuen Welt des erhabenen Seins aufsteigen, jeder in seiner Zeit und in seiner Form, die für ihn das Richtige ist. Vieles wird sich verändern auf dem Liebesplaneten Gaia. Die Liebe ist verankert und alles, was der Liebe entbehrt, verabschiedet sich.

 

Strukturen brechen zusammen, und das Göttliche scheint hindurch. Ihr fragt Euch oft, wie Ihr Euch verhalten sollt. Seid Euer Selbst. Das wahre Selbst ist kraftvoll und stark. Ihr seid Euch selbst bewusst, und dieser Dienst an Euch selbst ist gefragt, damit Andere sich in Euch erkennen und sich damit selbst wahrnehmen können als einen Aspekt göttlicher Liebe.

 

Diese Liebe zu allem Sein symbolisiert gleichzeitig Euren Ur-Abdruck, welchen Ihr hinterlasst, mit jeder Inkarnation und in allen Welten. Diese Verbindung wird jetzt erneuert. Wir sind gekommen, um Euch zu dienen, Eure Aspekte zu wecken und Euch aufzufordern, das Licht zu sein, welches Ihr seid Anbeginn Eurer Erschaffung durch die Quelle des höchsten Lichts erhalten habt.

 

Um Eure Bewusstwerdung dahingehend zu fördern, werden wir energetische Verbindungen und Muster zu allen Aspekten, in denen Ihr Euer Licht verankert habt, erleuchten. Ihr erkennt Euren Weg somit als einen Weg immerwährenden Wachstums durch alle Zeitepochen an. Ihr erkennt Eure Sternenreisen und Euer Leben auf den Sternen an, und Ihr verbindet Euch, gemäß Eurer Bewusstwerdung, mit Eurer Seelenessenz.

 

Auch diese Schwingung aktivieren wir mit Eurem Einverständnis. Die kommenden Zeiten können turbulent werden, und es ist an Euch, sich tief und fest in Euch selbst zu verankern und den Kern allen Seins in Euch zu spüren. Denn in diesem Kern liegt die Wahrheit und Wahrhaftigkeit für den göttlichen Ausdruck, dem Ihr entsprecht. Dieser göttliche Ausdruck ist gesegnet und manifestiert sich in der Weise, so Ihr Euch in Euch selbst wiederfindet, Euch annehmt und dem Ganzen dient.

 

Es entstehen Lichtverbindungen, die im Licht der Liebe gefördert werden. Es sind Verbindungen, die dem Ganzen dienen und es auf eine neue Evolutionsstufe heben. Dieses Netz aus Licht werden wir aktivieren und verstärken, analog zu Eurem Bewusstsein, so dass Ihr in der Lage sein werdet, weiter zu denken, zu fühlen und zu handeln.

 

Wenn Strukturen brechen, erkennen Menschen sich selbst. Sie erkennen ihre Wünsche, und sie erkennen das, wofür sie einstehen. So bitten wir Euch liebevoll:  Steht für Euch ein und gibt dieser Wahl einen Ausdruck. Dieser Ausdruck sendet Impulse für ein Weiterkommen im Licht.

 

Wir heben das verbundene Lichtnetz am 12.12.2021 um 4.00 Uhr MEZ an und beginnen damit, die Klarheit in Euch allen wieder fließen zu lassen. Diese Klarheit führt zu einer Ausdehnung des Lichtes. Gebt uns die Erlaubnis als klare Absicht, und wir geleiten Euch auf den Weg in das Licht und in eine Welt, die jenseits dessen liegt, was Ihr als Ausdruck des Lebens bereits kennengelernt habt.

 

Lichtvolles möge geschehen. Alle Seins-Aspekte mögen sich verbinden, damit die unzähligen Seelenausdrücke leuchten. Wir geben unser Bestes und verabschieden uns mit unserem Segen. Wir singen ein Sternenlied. Es ist das Lied der Bruderschaft und der Schwesternschaft für alles Leben im göttlichen, erleuchteten Licht und danken Euch für Eure Treue."

 

 

Die energetische Hilfe der Lichtwesen zur Aktivierung findet am 12.12.2021 um 4.00 Uhr statt. Sie erinnert mich an Merlins Schulung „Lichtzweige der Wirklichkeit“. In dieser Schulung verbindet Merlin für seinen Magier alle seine magischen Lichtabdrücke des alchimistischen Seins aus allen Zeitepochen.

 

Für Deine Verbindung zu einer energetischen Angleichung bzw. Heilung, gebe Deine Absicht an die Lichtwesen weiter. Ihre vorangegangenen Botschaften findest Du im Download unter den Daten 10.11.2020 und 24.06.2021.

 

 

 

 

12.12.2021  Übertragungen & Verbindungen der Lichtwesen

 

 

Die wohlige und schöne Energie der Lichtwesen begann um 3.40 Uhr einzufließen. Ein Lichtnetz entsteht, das in Abständen weiter angehoben wird. Dieses Lichtnetz korrespondiert mit allem, was innerhalb des umfassenden Feldes davon berührt wird.

 

Eine Botschaft (s.u.) über den Verlauf der Verbindungen erhielt ich im Anschluss an ihre Übertragung. Herzlichen Dank für Dein Vertrauen in meinen Lichtdienst und die Weitergabe der Energien der Neuen Zeit durch Deine Aura, Dein Bewusstsein und durch Deine Entscheidungen. Zu anschließenden energetischen Anpassungen stelle ich, gemäß der Zeitqualität, aktuelle Informationen in meinem Blog ein.

 

 

 

12.12.2021 Die Lichtwesen der TRAVERA71-Galaxie

 

 

„Liebe Verbündete. Liebe Brüder und Schwestern, wir sind gekommen, um Euch beizustehen, in Liebe und im Glauben, das Beste für die Gemeinschaft zu bewirken.

 

Heute haben wir unser Licht fließen lassen, und wunderbare Wege dehnen sich aus. Bewusstseinsausdehnungen und Heilungen entstehen in einem Netz des Lichts und der Liebe für das Ganze. Diese Lichtebenen sind gefüllt mit neuen Informationen. Sie wurden eingewebt und dienen länderübergreifend, um ein großes Spektrum der Verbundenheit abzudecken.

 

Damit erhalten auch lichtarme Städte und Gemeinden eine Anhebung. Darüber hinaus wurde eine Herzheilung initiiert, und so fließt das Licht in die Herzen und wandelt Brüche, Verletzungen und Leid in Freude, Annahme und Erkenntnis.

 

Wir möchten Euch danken, für das Vertrauen und den Willen, im Licht zu stehen, verbunden in Einigkeit und in Liebe für eine neue Zeitfrequenz der Dimensionen des Lichts.

 

Spürt die zunehmende Leichtigkeit in Eurem Herzen. Wir heben dieses Netz an. Es pulsieren Lichtfragmente, Ströme des Seins und Informationspartikel, ab jetzt unentwegt durch diese Ebene. Und diese Ebene berührt Euer Gegenüber, sie berührt Flächen und Felder der Transformation und der Ablagerungen alter Energien. Vorgänge der alten Zeitstrukturen werden gelöscht.

 

Eure Herzen pulsieren in der Einheit, und ihre Klänge ziehen die Klänge weiterer Herzen an, welche auf derselben Frequenzebene mit Euch schwingen. Liebe ist das Zauberwort. Die Liebe zum Sein erfüllt Euch in einer neuen Weise. Und damit verabschieden wir uns, bis weitere Ebenen des Lichts uns auf den Plan rufen, um in bester Weise von uns allen unterstützt zu werden.

 

Geht in Liebe in das neue Leben, das Leben, das der Einheit dient. Wir segnen einen jeden von Euch."

 

 

 

06.03.2022  Das TAVERA 71-Lichtnetz

 

Bereits gestern Nachmittag spürte ich die Energien des Lichtnetzes der TRAVERA71-Galaxie und empfand die Energien als „wissend“. Ein übergeordnetes Wissen, das den Seelen auf einer anderen Ebene zur Verfügung steht. Auch flossen Energien der Standhaftigkeit und des Geerdet-seins mit ein.

 

Liebevolle Impulse führen zu einer Ausdehnung von Lichtfrequenzen und Qualitäten, die die Erde in einer neuen Schönheit aufblühen lässt. Die Lichtwesen haben mir heute ihre Botschaft zum Verlauf der Ausdehnung übergeben.

 

 

 

06.05.2022  Die Lichtwesen der TRAVERA7-Galaxie

 

 

„Im Licht des Lichtnetzes unserer Galaxie begrüßen wir Euch.

 

Mit der gestrigen Ausdehnung des Lichtnetzes haben wir Punkte verbunden, die sich in verschiedenen Ländern Eures Planeten befinden. Damit resonieren alle Lebewesen und Lebensformen des Lichtnetzes mit unserem Kommunikationslicht und dem Licht der Heilung durch die höheren Gesetze.

 

Ganz speziell in Deutschland wurden zudem energetische Fundamente errichtet, die die Last der alten Tage des Lebens in Schuld und Bann herausschleusen.

 

Wir gaben in die Verbindungen des Lichtnetzes unsere Informationen der Liebe und der Heilkraft. Neue Lichtformen wurden verankert, und die Herzräume jeder Seele fanden sich auf einer neuen Ebene wieder. Diese Ebene lädt dazu ein, um erkundet zu werden. Sie hält weitere Verbindungen im Licht des Seins und weitere Erfahrungen als Lichtträger, bereit.

 

Die Seelen reagieren nun intuitiv auf die Herzensimpulse. So stellt sich auch ein neues Sicherheitsgefühl ein. Das Lichtnetz, welches wir geschaffen haben, dehnt sich aus und füllt sich mit dem Licht der Wirklichkeit. Unsere Energien sind wertvoll für die Zeit des Übergangs und für die Zeit auf einer neuen, erhöhten Dimensionsebene, um das Ausmaß der Göttlichkeit zu erfahren und zu integrieren.

 

Impulse nonverbaler Kommunikation erleichtern den Einklang in die Hierarchien der Lichtwelten und ihrer Geschöpfe. Heilintensitäten durchfluten das Lichtnetz, und das Licht fließt durch alle Systeme, um sich dementsprechend in den Lebensbahnen und Lebenszyklen niederzulassen.

 

Mit dem Aufstieg gehen wir mit dem Lichtnetz den Weg der Erkenntnis für eine Welt, die in Frieden, Freude und in Liebe schwingt. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit den Anpassungsvorgängen auf einer erweiterten Lichtebene. Wir möchten Euch verkünden, dass wir am 03. September 2022 die erforderlichen Lichtangleichungen durchführen werden und freuen uns sehr über Euer Licht und das Vertrauen, diesen Weg mit uns zu gehen.

 

Mit all unserer Liebe segnen wir die Prozesse des Verlaufs in das Licht und danken Euch von Herzen für die Gemeinschaft, im Licht zu leben."

 

 

Alle Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenenaya.net

 

 

 

 

16.05.2022  Die Lichtwesen der Travera71-Galaxie

 

 

„Im Dienst der neuen Energien und großer Veränderungen, begrüßen wir Euch. Mit einer zunehmenden Schwingung verändern sich das Bewusstsein der Menschen und die Realitäten des Lebens.

 

Unser Ziel ist es, Verbindungen herzustellen und mit unserem Energieniveau das Lichtnetz unserer Gemeinschaft zu erweitern. Die Liebe erzeugt Verbindungen und Möglichkeiten  der Ausdehnungen. Auch die Seelenkomplexität erfährt sich in einer neuen Weise. Es ist ein Erwachen des Seelenpotentials, das sich in die Schwingung des Einsseins fügt und erstrahlt.

 

Wir begannen mit unseren Lichtausdehnungen und Anpassungen, die wir, als Träger des zentralen Lichts, halten. In diesem Raum komplexer Energien des Lichts, erfahrt Ihr Euch in einer höheren Bewusstseinsform. Lichtströmungen erzeugen anhaltende Anpassungen an Bereiche der Entfaltung und Erkennung des Seelenpotentials.

 

Die Erde wird als das wahrgenommen, was sie ist: Ein lebendiges Wesen des Lichts und der Liebe, verbunden mit der Schönheit der Schöpfung. Diese Schönheit ist es, die sich ausdehnt, und mit ihr, das Leben. Lebensparameter entstehen und erweitern sich aufgrund neuer Formen und Wesen, die dem Licht angepasst sind und ihren Wirkungskreis in der Schöpfung einnehmen.

 

Heute möchten wir über Wunder sprechen, denn es sind die Wunder des Lebens, die sich mit der Erzeugung des höchsten und lichtvollsten Lebensausdrucks einstellen.  Ihr seid bereits Wunder der Schöpfung, und durch das Leben im Licht, erhaltet Ihr neue Maßstäbe und Gleichnisse. Ein Wunder ist ein Ausdruck höherer Schöpfungskompetenz, eine Veränderung, die das Leben in einem neuen Licht ausdrückt, ein Geschenk des Himmels oder eine Erzeugung von Wohltaten.

 

Wunder entstehen in der Liebe. Sie möchten gesehen und erfahren werden, und mit der Energie von Wundern, bewegt sich die Seelensubstanz, schwingt im Licht und erklingt in der Sphäre des Seins. Wir dehnen das Lichtnetz aus, um das Leben zu berühren. Alle Maßstäbe des Lichts verbinden sich innerhalb des Netzes, und Ursprungspartikel des Seins fließen in großer Fülle ein.

 

Alles im Leben dient dem Erhalt von Parametern der Schöpfung, um sich innerhalb des Schöpfungsflusses zu erfahren. So erheben wir an konstitutionellen Punkten das Licht für eine Verbindung, die das Leben in einer höheren Ebene ausrichtet und erfahren lässt. Kristalline Lichtanker werden erzeugt. Sie dehnen sich weiter aus und verbinden sich mit der Kristallstruktur der Erde.

 

Ein Fluss neuen Lichts lässt die Menschen erkennen, dass das Leben sich in ihnen selbst ausdrückt und sie ein Schöpfungsausdruck ihrer Realitäten darstellen. Jede Seele strebt dem Licht zu und wird errufen, sich dem Fluss neuer Lebensweisen zu stellen. Ein Richtungswechsel in der Schöpfung ist eingeleitet worden. Menschen erkennen ihr Licht.

 

Stufe um Stufe heben wir unser Lichtnetz an. Dieses Lichtnetz spricht in der Sprache unserer Lichtwelten. Es enthält Kommunikationsverbindungen und Impulse für neue Ausrichtungen, die die Seelen ansprechen. Unser Austausch dient der Vorstufe der Anhebung der Erde. Als Struktureinheit, sind wir ein Teil der Lichtanhebung in das zeitlose Sein neuer Erfahrungswelten und Dimensionen.

 

Die Zeitqualität ist eine Qualität der Reinigung und der Erfahrungen von Lebenskomponenten, welche zu lichtreicheren Entscheidungen führen können. Ein Abwägen von Entscheidungen ist ein Prozess, sich dem Licht anzupassen und dem Wohl des Ganzen zu dienen. Viele Impulse entsprechen dem Erkennen des Wesentlichen und damit den Komponenten, die lebensförderlich sind. Damit entstehen Lebensausdrücke für Gemeinschaften im Licht der Neuen Zeit.

Die Zeit des Wandels hat Euch erfasst und begleitet Euch in Abhängigkeit Eurer Seelenaufträge. Wir, als Wesen des Lichts, begleiten die Prozesse und unterstützen Lebensverbindungen. Ihr seid das Leben auf dem “Juwel“ Erde.

 

Unsere Liebe ist bei Euch, in den Phasen der Anpassung und darüber hinaus. ME HA TAU."

 

©Veröffentlichungen: Iris Kähler & https://www.maat-lenaya.net

 

 

 

 

 

 

 

 

30.08.2022  Die Lichtwesen der Travera71-Galaxie

 

 

„Liebe Verbündete des Lichts, liebe Diener der Einheit, wir grüßen Euch in der Schwingung des Lichtnetzes der TRAVERA71-GALAXIE.

 

Mit großer Freude übergeben wir Euch die Informationen der Lichtnetzanpassungen. Dies ist eine besondere Zeit der Entwicklung und der Ausdehnung. Jede Seele erfährt sich in einer, für sie neuen, Erkenntnis-Energie. Zugleich strömen kosmische Lichtbrecher in das Areal der Erde. Tiefe Transformationen finden statt.

 

Unser Lichtnetz wird in der Kristallstruktur und in der Natur des Seins am 03.09.2022 angehoben und erfährt sich in neuen Vernetzungen. Lichtverwebungen finden statt. Der Verbindungsstrom leitet Informationseinheiten des höhergelegenen, spektralen Lichts weiter. In dieser Verbindung fließen neue, gestaffelte Lichtebenen zentralen Ursprungs ein, und ein weiterer, ausgedehnter kommunikativer Seinsfluss entsteht.

 

Kristalline Aspekte von großer Schönheit strömen und erheben das Lichtnetz. Wir erweitern die Verbindung in die Lateinamerikanische Ebene hinein. Interaktive Resonanzen stützen den Transport von Lichteinheiten. Zugleich erhält jede Seele Bewusstseinsaspekte für das Erkennen ihrer Ausrichtung und Aufgabe.

 

In dieser freudigen Entwicklung laden wir Euch ein, das Lichtnetz durch Eure aktive Verbindung zu initiieren und zu entzünden. Jede Hilfe ist willkommen und dehnt den Mut aus, der für die Offenheit und Annahme Eures Galaktischen Erbes steht. Fühlt in unsere Schwingung hinein. Sie ist ein Grad dessen, was unsere Galaxie ausmacht.

 

Verbindungswege werden entstehen, und mit jeder Anpassung des Lichtnetzes entsteht die Schönheit unserer Verbindung. Neue Informationsnetze gliedern sich ein und dehnen sich aus.

 

Als ein Teil unseres Lichtnetzes resonierst Du mit den Kristallpartikeln der Wirklichkeit. Wir gehen alle Stufen mit Dir gemeinsam.

 

Unsere Lichtanpassungsvorgänge am 03.09.2022 erheben aus alten Strukturen und Verbindungen. Durch das Fließen neuer, integraler Informationen, entsteht ein Loslass-Mechanismus und eine Ausrichtung auf das Wesentliche, welches allen in ihrer Gesamtheit dient.

 

Alle neuen Informationen geben wir im Anschluss an unsere Übertragungen und Ausdehnungen  weiter. Unsere Liebe gilt Euren Prozessen. Möge das Licht sich ausdehnen und das Leben berühren."

 

 

 

 

05.09.2022  Die Lichtwesen der Travera71-Galaxie

 

 

„Liebe Beauftragte des Lichtnetzes, wir grüßen und wir danken Euch für Euer Vertrauen, als Fundamente und Stützen des Lichtnetzes der TRAVERA71-Galaxie mitzuwirken.

 

Ein hohes Maß an Energien floss ein, und Verbindungen entstanden, die im Verlauf der Verteilung und Ausdehnung von kristallinen Informationsabläufen, kontinuierlich genährt und versorgt werden.

 

Die Anhebung der Ebene Lateinamerikas hatte ihren Ursprung in der Ausdehnung von Wissen und der Erweckung der Ur-Lichter und ihrer Informationen für die Neue Zeit.

 

Mit dieser Ausdehnung in den hochkulturellen Bereich des Wissens, werden neue Schöpferaspekte verankert.  Informationen wurden in das Wasser eingeschrieben und Lichtanomalien ausgeglichen.

 

Das Netz erhebt sich in Abhängigkeit des Übergangs in die 5te Dimension und speist gleichzeitig Erfahrungswerte höher gelegener Dimensionsverläufe. Die Lichtwelt der Länder erhält eine neue Verbindung und Resonanz zu mehrdimensionalen Wissensspeichern. Vieles ist auf dem Übertragungsweg neu aktiviert worden.

 

Um tiefer in die Materie des Wissens und der Analogie einzusteigen, erfahren sich die Seelen in ihrer Entwicklung stärker in ihrer Ur-Schwingung und in der Erweckung der Ur-Informationen, welche das Gehalt eines Entwicklungspotentials in sich tragen.

 

Vorausgehend werden Interaktionen zu Sternenwesen und Lichtstädten entwickelt, so dass alles ineinander fließt und die Energie des Zusammenwachsens auf einer neuen Ebene stattfinden kann.

 

Als Mitwirkende war es Euren Seelen bewusst, mit der Lichtnetzanhebung eine Vorbereitung für eine Aufgabe zu durchlaufen. Eine herzbasierte Aufgabe im Zusammenschluss mit lateinamerikanischen Feldern der Liebe liegt vor Euch und entwickelt sich in der Ausrichtung und Entfaltung des Selbst.

 

Als Ur-Vertreter einer großen Gemeinschaft hochkulturellen Wissens, erkennt Eure Erbsubstanz die Schwingung, in die Ihr getragen werdet und löst Informationen des Wissens und der Vielfältigkeit für Eure Entwicklung.

 

Mit großer Freude sehen wir die weiteren Entwicklungsschritte und den Zusammenhalt, der sich im Licht der neuen Weltgemeinschaft zeigt. Unsere Liebe und Dankbarkeit erreicht Euch, so wie weitere Informationen dieser Übertragung. Seid gesegnet."

 

 

 

Am 03.09.2022 fand die Lichtnetzanpassung mit den Lichtwesen statt. Kraftvolle Energien wurden über eine weite Fläche ausgedehnt. Nach einer Anpassungszeit kann energetisch eine Leichtigkeit auf einer neuen Ebene erfahren werden.

 

Ergänzende Informationen wurden versendet. Die nächste Lichtnetzanpassung findet am 13.02.2023 statt. Herzlichen Dank für Deine Teilnahme.

 

©Veröffentlichungen: Iris Kähler & https://www.maat-lenaya.net