Datenschutzerklärung

 

 

Allgemeine Hinweise zum Datenschutz

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben.  

 

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E - Mail - Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E - Mail)  Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. 

 

Die nachfolgende Datenschutzerklärung der Webseite: www.maat-lenaya.net gibt Ihnen einen detaillierten Überblick darüber, wie wir den Schutz personenbezogener Daten gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden. 

 

Hinweis zu personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

 

Gesetzlich vorgeschriebene Informationen zum Datenschutz

 

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verbreitung von personenbezogenen Daten, wie Namen, E – Mail Adressen, Rechnungsadressen o.Ä., entscheidet.

 

Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite gemäß der Datenschutzgesetze und der Datenschutzgrundverordnung DSGVO:

 

Iris Kähler

Sandkrugskoppel 73

24564 Lübeck

Telefon: 0451 704879

E – Mail: contact(at)maat-lenaya.net

 

 

Arten der verarbeiteten Datein

 

- Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen).
- Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummern).
- Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos).
- Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten).
- Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

 

 

Zweck der Verarbeitung

 

- Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.
- Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.
- Sicherheitsmaßnahmen.
- Reichweitenmessung/Marketing

 

 

Rechte der betroffenen Personen

 

Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Gemäß Art. 77 DSGVO steht dem Betroffenen im Falle von datenschutzrechtlichen Verstößen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Die zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Bundesland seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten und deren Kontaktdaten finden Sie unter: www.bfdi.bund.de

 

 

Recht, die Einwilligung zu widerrufen

 

Oft bedarf es Ihrer ausdrücklichen Einwilligung, um die Datenverarbeitung zu gewährleisten. Sie haben das Recht, eine bereits erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Dazu können Sie eine formlose E – Mail an mich senden. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung der Daten bleibt vom Widerruf unberührt.

 

 

Recht auf Widerspruch

 

Sofern die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Wahrung der berechtigten Interessen unseres Unternehmens erforderlich ist, können Sie gemäß Artikel 21 Abs. 1 DSGVO jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogen Daten, die gemäß Art. 6 Abs. 1 e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einlegen. Dazu können Sie eine formlose E – Mail an mich senden.

 

                                          

Recht auf Datenübertragbarkeit

 

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6  Abs. 1 a oder in Erfüllung eines Vertrags gemäß Art. 6 Abs. 1b DSGVO automatisiert haben, an sich oder an einen Dritten in einer gängigen, strukturierten maschinenlesbaren Form aushändigen zu lassen. Sofern Sie gemäß Art. 20 Abs. 1 DSGVO die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, geschieht dies ausschließlich, soweit es technisch machbar ist.

 

 

Recht auf Auskunft, Sperrung und Löschung

 

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung. Gemäß  Art. 16 DSGVO haben Sie  ggf. ein Recht auf Berichtigung. Weiterhin haben Sie eine ein Recht auf Sperrung und gemäß Art. 17 DSGVO haben Sie ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben gemäß  Art. 18 DSGVO ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an mich wenden.

 

 

Weiterführende Hinweise

 

Hinweis zu Aufbewahrungsfristen

 

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbesondere für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, für Besteuerung relevanter Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

 

 

Hinweis über die Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss

 

Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten ist zum Teil gesetzlich vorgeschrieben, da sie u.a. für gesetzlich erforderliche Verarbeitungsvorgänge genutzt wird. Für einen Vertragsabschluss sind Sie verpflichtet, personenbezogene Daten gegenüber Ihrem Vertragspartner zur Verfügung zu stellen, damit dieser einen Vertrag abschließen kann. Die Nichtbereitstellung von personenbezogenen Daten für einen Vertragsabschluss hätte zur Folge, dass der Vertrag nicht zum Abschluss kommt. Vor der Bereitstellung personenbezogener Daten können Sie mit mir formlos in Kontakt treten, um Auskunft darüber zu erhalten, ob die Art der Bereitstellung Ihrer Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben ist, oder für den Abschluss des Vertrags erforderlich ist und ob eine Verpflichtung besteht, personenbezogene Daten bereitzustellen. Weiterhin können Sie darüber in Kenntnis gesetzt werden, welche Folgen die Nichtbereitstellung Ihrer Daten hätte.

 

 

Hinweis über diese Webseite

 

Die Webseite: www.maat-lenaya.net verzichtet auf die Verwendung von Analysetools, Tracking, Profiling, sowie Social Plug-Ins.

 

 

Hinweis zur Verschlüsselung


Diese Webseite verwendet aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Buchungen oder Anfragen, die Sie an mich senden, eine TLS - Verschlüsselung. Sie erkennen eine verschlüsselte Seite über den Zusatz: https://... in der Browserleiste.

 

 

Datenverarbeitung auf dieser Webseite

 

Hinweis zur Datenverarbeitung auf dieser Webseite

 

Zu erfassende Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass diese durch Sie an uns mitgeteilt werden. Dies geschieht zum Beispiel durch das Versenden einer E – Mail an mich. Andere Daten werden automatisch bei Ihrem Besuch auf meiner Webseite erfasst.

 

 

Server Log Files 

 

Wir erheben und speichern automatisch in unseren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:

 

• Browsertyp/ -version

• verwendetes Betriebssystem

• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

• Uhrzeit der Serveranfrage.

 

Diese Daten sind für uns nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht. Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verbreitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

 

Cookies

 

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen so genannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Sie können Ihren Browser entsprechend einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, oder deren Annahme für bestimmte Fälle oder generell ausschließen, sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Die Deaktivierung  von Cookies kann die Funktionalität dieser Webseite einschränken. Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Durchführung eines elektronischen Kommunikationsvorgangs, oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen erforderlich sind, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

 

Zusendung einer E -  Mail, Kontaktformular, Anmeldeformular

 

Wenn Sie mir E - Mail Anfragen oder Buchungen über das Formular zukommen lassen, werden Ihre Kontaktdaten und der Text zwecks Bearbeitung der Anfrage oder Buchung für den Fall von Anschlussfragen oder der Rechnungsausstellung bei mir gespeichert. Die Verarbeitung der Daten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Rechtliche Grundlage Ihrer Einwilligung ist  Art. 6 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies kann formlos über eine E – Mail an mich geschehen. Die Gesetzmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Die von Ihnen übermittelten Daten bleiben bei mir, bis Sie mich zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (zum Beispiel nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Gesetzliche Bestimmungen, wie Aufbewahrungspflichten, bleiben unberührt.

 

 

Newsletter & Service

 

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter empfangen möchten, benötige ich von Ihnen eine valide E- Mail - Adresse sowie Informationen, die mir die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E - Mail - Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der Email - Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Rechtliche Grundlage Ihrer Einwilligung ist  Art. 6 1 lit. a DSGVO.

 

 

Datenerhebung für Verträge

 

Für die Durchführung von Seminaren oder Fernkursen werden personenbezogene Daten zum Zweck der Anbahnung und Erfüllung von vertraglichen Pflichten und dessen Durchführung erhoben. Die Daten werden nicht ohne Ihre Einwilligung weitergeben und gemäß den gesetzlichen Bestimmungen gelöscht, sobald diese für den Zweck der Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Rechtliche Grundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

 

Widerspruch gegen Werbemails

 

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht  veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.    

 

 

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten

Was ist meine Kerntätigkeit?


Dienstleistungen im ganzheitlich energetischen Heilbereich

 


Welche Daten werden verarbeitet?


Daten von Klienten

 


Wie werden die Daten verarbeitet?

 

PC und Server

Adresse: Iris Kähler, Sandkrugskoppel 73, 23564 Lübeck

 


Kategorien betroffener Personen


Klienten welche eine Beratung in Einzelarbeit benötigen. Klienten welche an Seminaren teilnehmen. Monatliche Termin- und Serviceinfomail.

 


Personenbezogene Daten


Persönliche Daten:
Name, Adresse, Tel. – Nr.  E- Mail (soweit freiwillig angegeben)

 


Kategorien von Empfängern


- / -

 


Speicherfrist


Daten werden gelöscht, wenn nicht mehr benötigt oder Klient Löschung seiner/ihrer Daten wünscht.
Die Daten für die monatliche Terminmail werden gelöscht, wenn der Empfänger sich abmeldet (per Link oder Mail).
Daten für Rechnungen und Rechnungen werden nach 10 Jahren gelöscht.

 


Allgemeine Beschreibung der technischen und organisatorischen Maßnahmen


Nur ich habe Zugang zum PC. Dieser ist mit einem Passwort geschützt.

 

 

Schutzmaßnahmen


-    Schutz- und Internetsicherheitsprogramm

-    EDV-System wird aktuell gehalten

 

 

Informationspflicht bei Datenschutzverletzung

 

Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten melde ich unverzüglich (innerhalb von 72 Stunden) nachdem die Verletzung bekannt wurde, diese der gemäß Artikel 51 zuständigen Aufsichtsbehörde, es sei denn, dass die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten voraussichtlich nicht zu einem Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen führt. Iris Kähler, Sandkrugskoppel 73, 23564 Lübeck, contact@maat-lenaya.net, Tel. 0451 – 704879.

 

 

Weitere Informationen

 

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an die verantwortliche Stelle.

 

 

Auszugsweiser Quellennachweis: eRecht24, www.law.de, DSGVO - Material