eBooks/gb50hp.jpg (original) English version

 

E I N L A D U N G

 

 

Das Lichtnetz des Sternenschiffs UNEA

 

 

Die Lichtwesen des Sternenschiffs der Galaktischen Föderation des Lichts mit dem Namen: UNEA sind ein Zusammenschluss von kosmischen Völkern, die an verschiedenen Orten im Universum Licht in verdunkelte Bereiche bringen. Sie geben ihr Wissen und ihre Weisheit über eine Essenz – Struktur multipler Lichtgrade weiter. Mit diesem Dienst möchten sie die Menschheit unterstützen. Lese dazu bitte ggf. das Channeling vom 03.08.2018, weiter unten.

 

Die Gemeinschaft der Lichtwesen übermittelte Iris mit dem 16.12.2018 ihren Wunsch, vereint das Licht und die Lichtspektren ins Universum zu tragen und ein Lichtnetz zu bilden. Sie möchten das Wissen, welches sie uns mit dem Download: LE’UM NADEE übermitteln, etablieren und schützen.

 

Wenn Du mithelfen möchtest, das Bewusstsein der Menschheit mit diesem Dienst ein Stück weit zu heilen, bist Du herzlich eingeladen, als UNEA BotschafterIn das Wissen unserer Sternengeschwister zu verbreiten. Heilung darf auch leicht sein, und die Lichttechnologien unserer Sternengeschwister sind dementsprechend ausgestattet.

 

Die UNEA – Besatzung lädt Dich dazu ein, als SternenbotschafterIn und PionierIn Teil ihres Lichtnetzes zu sein und in den Orten bzw. Ländern, in denen Du Dich aufhältst, ihren Download abzurufen.

 

 

Anleitung zum Abruf des Downloads:

 

  • Begebe Dich in einen ruhigen und ausgeglichenen Zustand. Visualisiere Licht um Dich bzw. rufe Licht herbei. Licht ist flüssiges Bewusstsein und reagiert sofort. Es gibt Dir, Deinem Vorhaben und Deiner Umgebung einen lichtvollen und schützenden Rahmen.
  • Konzentriere Dich auf die Lichtfrequenz LE’UM NADEE und rufe den Download, an einem für Dich geeigneten Ort, ab. Der Download:  LE’UM NADEE ist als Lichtfrequenz dabei deutlich auszusprechen. Im Anschluss daran verbreiten sich Lichteinheiten je nach individuellen Gegebenheiten und Bedingungen.
  • Abschließend kannst Du den Ort segnen. Jede Tat, die im Licht der Wandlung geschieht, wird von der Geistigen Welt gesehen und geschätzt.

 

 

Die Besatzung der UNEA und Iris bedanken sich sehr herzlich für Dein Interesse und Deinen Lichtdienst. Sie freuen sich über:

 

  • Deine Bereitschaft, Dich in den Dienst der Galaktischen Föderation des Lichts zu stellen und ihr Wissen zu verbreiten.
  • Deine Bereitschaft, mit Deinem Einsatz ein Lichtnetz um die Erde zu gründen.
  • die freiwillige Veröffentlichung der Standorte, bei denen Du einen Download abgerufen hast. Mit Deiner Standortangabe hilfst Du anderen Beteiligten und dem Projekt. Weitere Fragen beantwortet Dir Iris unter:

        contact@maat-lenaya.net
  • die Verbreitung dieser Einladung. Dazu kannst Du das bereits verlinkte UNEA – Banner verwenden. Wenn Du möchtest, kopiere Dir das Banner und setze es auf Deine Webseite oder Blog.      

 

 verlinktes UNEA - Banner zur Einladungsseite

 
 UNEA/UNEAhp50.jpg (original)
 
  • Aktuelle Informationen erhältst Du als UNEA - BotschafterIn über eine Email bzw. über einen Blog - Beitrag auf dieser Webseite.
 
 

***Für ergänzende Informationen lese bitte das Channeling vom 03.08.2018. Alle weiteren, aktuellen Botschaften findest Du weiter unten im Anschluss an dieses Channeling:

 

 

03.08.2018 Die Lichtschiff – Fraktion UNEA

 

„Wir grüßen Euch. Wir kommen aus dem All. Wir sind die Lichtwesen einer Lichtschiff – Fraktion mit dem Namen UNEA. UNEA ist ein Zusammenschluss von kosmischen, galaktischen Völkern, die es sich zum Ziel gemacht haben, Licht in verdunkelte Bereiche zu bringen. Ganz eigenständig und unabhängig geben wir unser Wissen weiter.

 

Das Wissen, wessen wir uns bedienen, ist eine Essenzstruktur multipler Lichtgrade. Wir leiten diese multiplen Grade weiter an jene Orte, die Wissen und universale Informationen benötigen. Dieses Wissen hat eine lange Tradition. Sie entspricht einer Zeiteinheit von 50.000 Jahren Eurer Zeitrechnung. All das Wissen ist gespeichert und abrufbar.

 

Und heute laden wir Euch ein, um das Wissen und die Weisheit des Universums zu teilen. Es ist eine Aussaat an Lichtpartikeln und Fluids, welche sich an Strukturen anpassen und sie verändern. Systemeinheiten regulieren diesen Ablauf. Es ist ein Dienst an der Menschheit, den wir in Liebe unterstützen.

 

Es bedarf Mut und Hingabe, den Verlauf zu verändern und dabei zu sein, um das Licht des Universums mit allen Facetten in sich zu integrieren. Unser Wissen, welches schon sehr alt ist, möchten wir hiermit der Menschheit in Form von Lichtsegmenten und einem dazugehörigen Download zur Verfügung stellen.  So ruft den Download für die interstellare Hilfe ab, mit den Worten:

 

LE’UM  NADEE

 

Nun beginnen sich die Formen des Lichtes und es Wissens in Eurem Erdraum zu manifestieren. Ihr seid die Pioniere des Lichts und der Liebe, die sich durch Transformation vervollständigen und ihre Größe dadurch erleben dürfen. Welch ein Wunder der Manifestation!

 

Gebt Acht, dass Ihr den Lichtweg geht, und seid in Liebe für Andere da. Mit großem Vertrauen in Eure Kraft und in Eure Leistung gehen wir weiter und ergründen Neues und Schönes. Unser Wissen ist ewig, so wie unsere Treue für das Ganze. Wir sind mit liebevollen Gedanken an Eurer Seite und segnen den Prozess der Erde und ihrer Mitbewohner.

 

Noch sind wir in Reichweite, doch schon bald haben wir das Zentrum verlassen und bewegen uns westwärts, wo neue Aufgaben auf uns warten. Möge das Licht erblühen und Euch in voller Größe dienen! PA’LEE – Für immer miteinander verbunden!"

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 
Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings
 
 
 
Anschluss - Channelings sind online:

06.03.2019  Neues vom Sternenschiff UNEA

 

„Und hier sind wir, die Besatzung der UNEA. Wir begrüßen Euch auf das Herzlichste. Eine weite Reise liegt hinter uns, und wir kommen unserem Ziel näher:  Levento heißt der Planet unserer Wahl. Hier haben wir einen ganz besonderen Auftrag.

 

Viel Freude und Enthusiasmus schwingen mit uns, denn wir helfen einem Planeten auf eine neue Stufe. In Liebe zum Sein erfüllen wir unseren Dienst. Und gleichzeitig  bedanken wir uns hiermit bei allen Teilnehmern, Lichtbringern und Wachstumsbeschleunigern für Euren Einsatz, den Ihr leistet. Denn es ist von entscheidender Wichtigkeit, das Licht zu halten und zu vergrößern, damit Balance und Heilung entstehen können.

 

Unsere Lichteinheit*, die wir Euch überbracht haben, wirkt und vergrößert sich. Ein leises Licht, das Segen, Wissen und Weisheit mit sich bringt. Und ebenso konstant entwickelt sich ein Netz aus Licht, in das sich das Wissen einwebt. Ihr alle seid daran beteiligt und Ihr erhaltet tiefsten Respekt dafür. Alles ergeht sich in Abhängigkeit mit dem Plan des Lichts. Und wir alle gestalten gemeinsam einen, so hervorragenden, Dienst an der Menschheit, den Bewohnern der Erde und den Lichtebenen.

 

In dieser Kohärenz verbinden sich verschiedene planetare Netze miteinander und tauschen sich aus. Dies basiert auf einer Ebene, die weitaus größere Dimensionen einschließt. Lebendiges Licht und Wissen werden so eine Wandlung bewirken. Eine große Aufgabe also, die viele Beteiligte beinhaltet und zusammenwachsen lässt. Und jetzt ist es Zeit für unseren Kommandanten und Leiter Unar:

 

Hier spricht Unar. Ich begrüße Euch und sende diese Grüße vom Lichtschiff, der UNEA. Wir sind im Plan und betreuen weitere Aufgaben, für die wir ausgewählt wurden. Immer sind diese Aufgaben mit sehr viel Achtsamkeit und bis ins kleinste Detail  zu betreuen. So nehmen wir Kurs auf Levento und auf das, was vor uns liegt.

 

Ich danke allen wunderbaren Menschen, die sich dem Licht hingeben. Ihr seid die treusten Verbündeten für Eure galaktischen Brüder und Schwestern. Dazu gehört Mut und der Wille, dabei zu sein beim großen Wandlungsauftrag. Hiermit schließe ich unsere Botschaft. Seid in Liebe, Unar.“

 

* = LE'UM NADEE

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

04.07.2019  Das Sternenschiff UNEA – Energetische Veränderungen

 

„Wir sind die Crew der UNEA, und wir begrüßen Euch. Freude schwingt mit, denn wir leben unseren Traum. Weitreichende Maßnahmen werden getroffen, die allen Erdenbürgen zugutekommen, welche an den Strom des Lebens und an die Vollendung ihrer Potentiale angeschlossen sind.

 

Jede Seele geht den Weg des Lichts und ist mit dem Urwissen verbunden. Wir blicken auf die Veränderungen. Energien des Wissens und der Weisheit durchspülen die Körper und Seelen. Erinnerungsfragmente festigen den Einheitsstrom. Und auch wir sind vor Ort, ein bisschen abseits beobachten wir das Geschehen. Unsere Aufgaben sind vielfältig. So lenken wir Wissensströme in die gewünschte Richtung und formen Lichtsubstanzen für Übertragungen.

 

Wir sehen eine Spannung und eine Dehnung. Die Spannung ist ein Prozess, der sich erweitert, um schließlich die uralten Energien zu entlassen. Die Dehnung ist Teil der Expansion, um größere Gottesfragmente und Ströme des Lichts hereinzulassen. Alles geht ineinander über. Hohe Strahlungen sind jetzt vor Ort wirksam. Sie durchfluten sehr stark Eure inneren Ebenen, um Euch neu auszurichten. Dies kann viele Begleiterscheinungen erzeugen. Das Licht ist wahrlich bei Euch angekommen. So öffnet Euch dafür, und begrüßt es herzlich. Ihr habt so lange darauf gewartet.

 

Wir stehen Euch bei, sehen Eure Prozesse und wie Ihr das Licht integriert. Alles fließt mit dem Grad der Offenheit. Vieles, was Ihr bisher als wichtig und relevant angesehen habt, rückt nun in den Hintergrund. Ihr erkennt Eure Seelenessenz und folgt ihren Anweisungen. Spektren universalen Lichtes durchziehen Felder. Anderes Licht wird von nun an verarbeitet. Die Wahrnehmungen verändern sich stark, denn sie passen sich dem 5D – Modus an. Multiples Wissen kann somit einströmen und genutzt werden. Und nun übergeben wir an unseren Kommandanten Unar.

 

Unar grüßt Euch, Ihr Lieben. Heute möchte ich Euch daran erinnern, dass Ihr die Vorreiter des Wissens und der Weisheit seid. Ihr bringt das zurück, was sich einst ausdrückte in den Hochkulturen und in den Kontinenten des Lichts. Das Christusbewusstsein darf erfahren werden, es darf gelebt werden. In jeder einzelnen Zelle ist es integriert. Jede einzelne Eurer Zellen ist heilig.

 

Immer schon war die Wirklichkeit existent, und heute entsteht ein neuer und einzigartiger Zugriff darauf. Gerade erhielt unser Medium wieder einen Austausch der Energien. Ihr werdet jetzt vermehrt angehalten werden, Eure Energien zu erneuern. Ihr werdet Euch mitunter fühlen, als wäret Ihr in einem anderen Schwingungs – oder Energieraum. Lasst dies geschehen. Es sind neue Anpassungsprozesse, die dort ablaufen.

 

Wir alle begrüßen Euren Einsatz, das UNEA Lichtnetz zu ankern. Es konnten weitere Länder dadurch erreicht werden, und das Licht dieses Netzes breitet sich aus. Eine Verbindung entsteht, die eine allumfassende Wirkung haben kann. Alles wird miteinander verbunden und durchfließt neue Seins – Strukturen. Ein Austausch, der über den Erdenorbit hinaus in den Weltraum geht und Gleichartiges anzieht.

 

Wir danken Euch für Eure Hilfe und Unterstützung, sowie für Euren Glauben an eine bessere und liebevollere Zukunft. Haltet diese Vision aufrecht. Mit meinem Segen und meiner Liebe verabschiede ich mich bei Euch. Ich bin Unar, Lichtschiff – Kommandant der Galaktischen Föderation des Lichts."

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

 

 

 

01.05.2019  Das Sternenschiff UNEA – Die Entstehung neuer Lichtnetze


Geliebte Lichter,

 

hier spricht Unar, Kommandant der UNEA. Ich grüße Euch auf das Herzlichste. Noch einmal melde ich mich bei Euch, denn mit der Entstehung neuer Lichtnetze verändern sich das Leben und die dazugehörige Aufgabe. Und ich sehe Unsicherheiten, die viele von Euch empfinden. Daher möchte ich Euch sagen, wie wichtig es ist, diese Lichtnetze in ihrer reinsten Form entstehen zu lassen.

 

Lichtnetze bedeuten Lichtkommunikation, Erweiterung und Heilung. Sie heben auf universaler Ebene weitere Lichtstrukturen und Verbindungen an und dienen als Vernetzung dem Austausch intergalaktischer Anpassungsgrade. 

 

Ihr seid auf die Erde gekommen, um sie zu wandeln, sie ins Licht zu heben und sie zu verschönern. Als Lichtträger vieler Nationen seid Ihr Gast und erfüllt Eure Aufgaben. Diese Aufgaben sind jetzt in Eurem Interesse anzunehmen.

 

Wir haben Euch ein besonderes Lichtnetz in Form einer Lichtstrukturen – Frequenz geschenkt. Dieses Licht dehnt sich aus und erzeugt weitere Verbindungen, die sich im Universum entwickeln. Es sind Verbindungsstrukturen zu einer Vielzahl von Planetensystemen. Die Folge ist eine Schwingungserhöhung und Angleichung. Es werden multiple Informationsgrade ausgetauscht und erweitert. Eine universale Verbindung entsteht, die dem Leben in allen Lebensräumen und Einheiten dient. Es bedeutet, Teil einer Lichtexpansion zu sein und einen Lichtaustausch zu fördern. Klärung entsteht dort, wo sie gebraucht wird, denn neue Lichtformen entstehen, die die Althergebrachten ablösen. Diese Lichtformen schwingen auf einer sehr viel höheren Ebene. Ihr Zugang dient den Erwachten.

 

Eure Körper sind vielen Anpassungen unterlegen, die sich kontinuierlich ändern. Nach dem Resonanzprinzip werden hochschwingende und feine Fragmente integriert und verarbeitet. Die Ausrichtung ist entscheidend, denn Ihr nehmt das auf, wozu Ihr bereit seid.

 

Darum möchten wir Euch bitten, erinnert Euch daran, Teil des Ganzen zu sein und diese Formen des Lichts zu verkörpern. Lichtnetze helfen Gaia bei ihrem Einzug in die vollendete Schönheit höherer Frequenzmächte. Ihre Dimension ist die Dimension der Einheit, und das Lichtnetz LE’UM NADEE ist Ihr Begleiter auf dem Weg in das Licht. Liebe durchtränkt sie, und ihre Schönheit wird in vollem Umfang sichtbar sein.

 

LE’UM NADEE ist eine Frequenz mit besonderer Tragweite. Sie kommuniziert in ihrer eigenen Weise, in Ausrichtung zur Sonne, dem Erdinneren, zur Schöpfung und zu allem Leben. Lebensstrukturen werden berührt und erhalten Lichtimpulse. Diese Impulse sind heilsam und erwecken multidimensionale Möglichkeiten.

 

So begrüßen wir Eure Initiative, Botschafter und Anwender dieser Lichtmagie zu sein. Wir, meine Crew und ich, verneigen uns vor Euch für Euren Dienst. Wir haben auf unserem Weg viel erlebt und sind gestärkt, um unseren Dienst weiterzuführen.  Ja, wir erfreuen uns an unserer Arbeit, die dem Licht und dem Ganzen in Einheit dient. Das Licht lebt, und wir sind alle ein Teil vom Licht. Und so könnt Ihr versichert sein, auch ein Teil der Expansion der Universen zu sein und diese in den Einklang der Schöpfung zu integrieren.

 

Wir, von der UNEA, gleiten weiter, ein Stück der Sonne entgegen. Wir nehmen Impulse auf und verarbeiten sie weiter. Daten und Lichtgewebe bilden sich und werden gespeist. Der Planet Levento ist erhöht und mit ihm eine ganze Gesellschaft friedliebender, lichtvoller Bewohner. Wir feiern diese Aktion, wie wir alles feiern, was dem Licht und der Liebe dient. Es ist für uns ein Segen, in diesem Bereich vereint arbeiten zu dürfen. Wir schätzen unsere Tätigkeit auf das Höchste.


UNEA ist ein Sternenfraktionszusammenschluss vieler Sternennationen, die die Aufgabe erhalten haben, das Licht der Schöpfung in verdunkelte und schwere Bereiche zu bringen. Denn es gibt Planeten, die aufsteigen und sich erhöhten Frequenzen anpassen. Diese Sternennationen sind sich ihrer Aufgabe bewusst und tragen viel Verantwortung. Alles, was geschieht, geschieht im Einklang mit dem Licht und dem Willen der Schöpfung. Ein jeder bringt das Licht mit ein, das allen am besten dient. Räte werden hinzugezogen, und jede Kommunikation erfolgt im JETZT.

 

Die Lichtmannschaft der UNEA  dankt Euch und freut sich über das Lichtwachstum auf Gaia. Unsere tiefe Liebe gilt ihr. Sie ist die Schönste und berührt unsere Herzen. Und nun ziehe ich mich zurück. Danke an Alle, die diese Botschaft lesen und ihr Licht erkennen!"

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

 

 

05.10.2019  Das Sternenschiff  UNEA – Ein weiteres Kapitel

 

„Wir begrüßen Euch und senden vom Sternenschiff UNEA die besten Wünsche!

 

Mit zunehmender Beschleunigung der Transformation innerhalb Eures Erdtrabanten, erfolgt ein erhöhtes Anpassen an veränderte Situationen, die sich in anderen energetischen Räumen befinden, als Ihr es bisher gekannt habt. So ist ein sich Anpassen an Veränderungen auch damit verbunden, die eigene Richtung zu wählen. Diese Richtung kann manchmal von den Bedürfnissen und Anforderungen Anderer abweichen. Ihr seid die Meister der Vollendung, und darum ist es in diesem Moment Eures Jetzt – Augenblickes essentiell, die eigene, wahre Richtung - den Herzensklang -  einzuschlagen, um weiter voranzukommen.

 

Viel strömt auf Euch ein, was verarbeitet werden will. Doch passt das auf Euch zu, oder sind Vorgehensweisen nur eine weitere Art der Ablenkung? Darum ist jeder Herzschlag so bedeutend, der für sein eigenes Wohl und für die Einheit schlägt. Wir möchten Euch weiterhin in den energetischen Ausrichtungen unterstützen. Diese erfolgen global und in Abhängigkeit von den interstellaren Begebenheiten.

 

Wir ändern unseren Standort und reisen in den Bereich der Venus, um neue Formulare ausgerichteter Lichtspektren zu erhalten. Die Venus ist eng verbunden mit der Erde und ihr eine große Hilfe im Aufstieg. Ein immerwährendes Zusammenspiel von intergalaktischen Möglichkeiten erhöht die Lichtspektren für die Ausdehnung im universalen Raum.

 

Unsere Aufgaben sind vielfältig. Sie sind ausgerichtet, das Höchste für die Menschheit und für alle anderen Verbündeten im Klang der Liebe zu erschaffen. Dabei ist unser Weg einfach. Wir richten uns ausschließlich nach dem, was ansteht, aus. Der Plan Gottes wird von allen Verbündeten mit dem höchsten Respekt und der höchsten Achtung für alles Sein eingehalten.

 

Wir, von der UNEA, sind in tiefster Demut und Dankbarkeit über die Resonanz für die Ausbreitung der Lichtessenz – Struktur LE’UM NADEE auf Eurem Planeten. Ein weiteres Kapitel hat sich geöffnet, denn diese Energien greifen in den Weltraum und interagieren mit anderen Vertretern und Planeten. Ein Netz aus Licht, welches sich kontinuierlich ausdehnt und Freiräume schafft, entsteht. So ist das Licht in seiner Struktur und Anwendung bereits weit fortgeschritten und hat auf der Erde andere Kontinente erreicht.

 

Wer immer es auch anwendet, fühlt die Liebe, die dahintersteht. Ihr seid alle vielfach geehrt für diesen Dienst. Die Weite in Euren Herzen dehnt sich aus. Ein neuer Raum entsteht, der wiederum neue Lichtspektren aufnehmen kann. Lasst Euch umarmen für Euren Dienst, wir wissen, dass dieser nicht immer leicht ist und war. Doch das Ergebnis wird Euch von den Strapazen erlösen.

 

Alles schwingt innerhalb seiner Ausrichtung, und Altes verliert seine Bedeutung. In weiser Voraussicht auf das, was kommen mag, möchten wir Euch auch weiterhin Mut machen, in Liebe und im Vertrauen zu sein. Unar meldet sich, und nun geben wir ab an unseren Kommandanten Unar:

 

Hier spricht Unar, und mit all meiner Liebe begrüße ich Euch auf der Erde. Seid gesegnet.

 

Der „Raum" ist voll von befreundeten Schiffen, die Euch zur Seite stehen und Euer Bestes möchten. Alle sind sie hier, um Euch Beifall zu zollen und um Euch Mut zu machen. Manche „Ausdehnung" wird sich auszahlen. Denn es ist Fakt, dass so viele Menschen wie möglich am Aufstieg teilhaben können. Andernfalls reißen die Zellen und Bewusstseinssprünge würden für große Verwirrungen sorgen. So ist ein kontinuierliches Anpassen an die neuen Energien die weitaus bessere Lösung. Ein Vorgehen, welches Leben erhält und es auch anderen Individuen, wie den Spezies der Tiere, eine Anpassungsmöglichkeit bietet.

 

Alles und jeder wird dabei angehoben. Das Ziel ist nahe! Und wir sind stolz auf dieses Ergebnis. Ohne Euch und Euren Dienst am Licht wäre es nur ein Traum geblieben. Wir alle, auf der UNEA, erkennen dies mit großem Interesse und mit großer Freude an. Erst rückblickend werdet Ihr ermessen können, was Ihr geleistet habt. Darüber hinaus sind wir sehr dankbar über die Entstehung und Ausbreitung unseres Lichtnetzes. Wir alle teilen das, was uns zur Verfügung steht. Und dieser Aspekt des Lichtdienstes hat jetzt das Universum und andere Verbindungswege erreicht, worüber wir sehr, sehr erfreut sind!

 

In tiefer Liebe vollenden wir gemeinsam, wofür wir alle gekommen sind, und Dankbarkeit füllt den Raum der Meister. Nun ist es Zeit, zu schließen. Wir begeben uns zur Venus. Im Herzen sind wir schon da.

 

Viel Glück auf Euren Wegen!"

 

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

 

 

09.03.2020  Das Sternenschiff UNEA – Verbindungswege

 

„Wir, vom Sternenschiff UNEA, begrüßen Euch und senden Euch unseren Respekt und unsere Wertschätzung für einen langen Weg, der viel Kraft und Ausdauer beanspruchte.

 

Wir sind uns im Klaren, dass diese Art, so weiterzuleben, für Euch zu Problemen führen kann, denn die alten Muster und Strukturen verlieren sich jetzt in den neuen Zeitlinien, so dass diverse Momente des Lichts neu koordiniert werden. Überall naht der Zusammenbruch durch Halteschwächen. So möchten wir Euch daran erinnern, dass der Halt, nach den Ihr sucht, sich in Eurem Innern befindet.

 

Von hier oben gesehen überblicken wir eine Vielzahl von Aktivitäten, die sich im Erdorbit abspielen. Die Besatzung der UNEA trägt ihren Teil dazu bei und hilft, dauerhaft die Zeitlinien der Wirklichkeit zu stabilisieren. Wir berücksichtigen die entsprechenden Zusammenhänge von Energiequalität – und Ansprüchen.

 

Wir alle sind im Einsatz für ein besseres und wertvolles Dasein. Um die Kräfte in der Waage auszugleichen, ist das Wirken auf den inneren Ebenen entscheidend. So sind wir auch auf den inneren Ebenen präsent und leisten unseren Dienst. Auf der Seelenebene wurden schon viele Entscheidungen getroffen, in welcher Form Seelen weiterhin existieren möchten. Alles ist eine Wahl jedes einzelnen Mitglieds für das Licht, und diese Entscheidung wird respektiert.

 

Unser Aufenthalt auf der Venus war erfolgreich. Unsere Brüder und Schwestern sind ein eingespieltes Team. Sie sind Meister im Verweben von Lichtmomenten, und ihre Energiestrukturen sind das pure Licht und die Liebe, welche sie an andere Orte und in weitere Galaxien tragen. Sie sind Lichtessenzen reiner Freude und Gelassenheit, und sie verkörpern eine reine Form der Liebe.

Venusier sind sich ihrer Aufgabe seit vielen „Raum – Zeiten" bewusst und der Erde und ihren Bewohnern sehr verbunden. Ihre Energie hebt unweigerlich an, und ihre Herzensgröße ist phänomenal. Auch ihre Lichtstrukturen und Lichtbahnen sind Teil der Aufstiegsmomente  von Lady Gaia.

 

Wir sind ein eingespieltes Team, voller Vorfreude, die Anhebung der Erde unterstützen zu dürfen. Alles, was geschieht, darf neutral gesehen werden. Jede Katastrophe, jede Unordnung hat auch Aspekte des Ganzseins und des Ausgleichs in sich. Um Wandlungen zu vollziehen, ist es nötig, Kräfte zu verteilen und an Orte zu bringen, die dafür vorgesehen sind.

 

Ihr Lieben auf der Erde wisst um die notwendigen Umstrukturierungen, ohne die ein neues Zeitalter in Harmonie und Gemeinschaft im Licht Gottes nicht stattfinden kann. So wird auch von unserer Seite alles getan, um Verbindungen, den Austausch von Licht und einen sanfteren Übergang zu bewirken.

 

Mit großer Freude haben wir bemerkt, dass unsere Lichtessenz LE’UM NADEE sich weiterhin ausbreitet und sich im Erdorbit vernetzt. Diese Lichtessenz nährt das Sein und verändert die Lichtstrukturen. Neue Kommunikationswege - und Verbindungen entstehen. Diese Verbindungswege treffen auch auf die Ebenen des magischen Wissens, der Elementarebenen, der Kristallebenen und der Licht – Sein – Ebenen, die Ihr als sogenannte „Lichtphänomene“ sehen könnt.

 

Unsere Lichtessenzstruktur verbindet  sich auf einer erhöhten Schwingungsebene und nimmt neue Formen an. Lichtarmes wird in lichtreiches umgewandelt oder erneuert. Strahlungen werden entzweit, so dass eine Strahlenhemmung stattfinden kann, welche schädlicher Natur sind.

 

Je weiter dieser Aspekt der Lichtverteilung – und Anhebung greift, desto mehr Heilaktivität bildet sich auf Erden. Wir, von der UNEA, freuen uns über Eure Teilnahme und die Auswirkungen, die sich anhand Eures Dienstes bilden. Und jetzt geben wir unserem Kommandanten Unar das Wort:

 

Hier spricht Unar. Mir ist es eine große Freude, wieder mit der Erde und den Teilnehmern unseres Dienstes in Verbindung zu stehen.

 

Hättet Ihr ein Bild von der Lage, die Euch zeigen würde, wie sich alles fügt und einstellt, ihr würdet begeistert sein. So viele Helfer, die Euch zur Seite stehen! So viele Lichtarbeiter fernab, die alle helfen. Der Aufstieg in eine neue Dimension ist ein großes und interessantes Unterfangen. Es ist der größte Energieaustausch, den man sich unter diesen Bedingungen vorstellen kann. Und Ihr alle seid mit an Bord!

 

Welche Größe muss eine jede Seele haben, um so einen großartigen Dienst zu leisten, so wie Ihr auf der Erde?

 

Nun heißt es, die göttliche Schwingung zu bewahren und auszudehnen. Ihr seid Gott und Göttin im Außendienst, und Eure Wirkung ist gleichzeitig richtungsändernd. Wir streuen Sternenstaub auf Euch, um Euch zu erwecken und zu küssen. Es ist unsere Liebe, um Euch allen beizustehen. Jede Veränderung beginnt bei einem selbst. So beginnt auch Ihr Eure Veränderungen in Euch selbst. Ihr seid die Meister.

 

Ich gebe Euch meinen Respekt und meine Ehre für Euren Dienst. Wir bleiben verbunden, für alle Zeit. Und nun dienen wir weiter in dieser Vorlage. Wir sehen die Sonne und ihr Lächeln. Alles ist im Fluss. Seid gesegnet auf Euren Wegen. Ich bin Unar, Lichtschiffkommandant der UNEA."

 

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

 

 

 

20.08.2020  Das Sternenschiff UNEA – Ausdehnungen der Liebe

 

„Wir begrüßen die Lichter auf der Erde. Die Crew der UNEA ist bei Euch, in Gedanken, im Empfinden und mit ihrer Botschaft, dem Licht und der Liebe zu dienen.

 

Wir schwingen im luftleeren Raum des Alls. Und Euer Heimatplanet ist dabei, sich zu bewegen, sich auszudehnen und sich zu erheben. Wir sind ganz nah, um diese Schönheit, in der Ihr Euch befindet, zu beobachten und segnen diesen Aspekt des Seins.

 

Unser Anliegen heute ist die aufkommende Unruhe, die sich ereignet, wenn Systeme innerhalb ihrer dreidimensionalen Beschaffenheit zusammenbrechen und sich auflösen. Natürlich ist dieser Vorgang nur ein Prozess, der sich weiterentwickelt und eine höhere Ordnung annimmt.

 

Die Bewegung, die wir sehen, ist ein zähes Ringen, doch die Bänder zur alten Welt werden sich lösen, die Verbindungen sich entzweien. Und vielleicht fragt Ihr Euch, Welcher ist unser Part?  Wie können wir dienen und Ruhe halten? Ist eine Einmischung erforderlich?

 

Zunächst möchten wir Euch mitteilen, dass Ihr am rechten Ort seid, an dem Ihr Euer Wirkpotential entfalten könnt. Indem Ihr Euch selbst reflektiert, die äußeren Umstände annehmt und von Herzen aus agiert, habt Ihr eine Möglichkeit geschaffen, im Licht zu bleiben und zu dienen. Auch Ihr entwickelt Euch weiter, seid auf den Spuren der Erkenntnis und der Hingabe angekommen.

Der Glaube an das, was zählt, an das, was das Gute ausmacht und gleichzeitig den Willen der Schöpfung repräsentiert, hilft Euch konstant im Gleichnis mit dem Einen, dem göttlichen Plan, weiter vorwärts zu schreiten. Jeder Augenblick zählt, in dem Ihr Euch in dieser Position ausrichtet, in dem Ihr Euch annehmt und die Schönheit des Seins entdeckt.

 

Ihr fließt in Euren Strukturen mit dem Fluss der Schöpfung, wenn Ihr aufrichtig, erhaben und dem vollständigen Erwachen entgegengeht. Die alte Welt vergeht, die Resonanzen lösen sich auf, und eine neue Welt entsteht, in der die Schönheit und die Harmonie zu allem-was-ist, die höchsten Ausdrücke auf Erden sein werden.

 

Die Liebe in ihrer Schönheit, in ihrer Intelligenz und in ihrer Verbundenheit zu allem, wird in den kommenden Monaten eine große Ausdehnung auf Erden bewirken. Alles, was nicht der Liebe entspricht, zerfällt. Und an ihre Stelle tritt eine neue, göttliche Ordnung, und in dieser Ordnung schwingt alles mit, was ihr entspricht.

 

So werden sich Wege trennen, sowie sich auch Energien und Prioritäten trennen. Denn ein jeder wird dazu geführt, seinen eigenen Weg anzunehmen und zu gehen. Das sind die Ausdrücke der Individualität und der  Authentizität, welche die Seele und ihre Mission widerspiegeln.

 

Wir freuen uns über Eure Entwicklung und über diesen Willen, zu heilen und sich auszudrücken. Unsere Geschwister vom Sirius, den Plejaden, vom Orion und die Arcturianer begrüßen diese Entwicklung ebenfalls. Jetzt kommt es darauf an, die Wellen der Veränderung aufzunehmen und im Sein des Lichts zu bleiben.

 

Alle beteiligten Botschafter der Lichtessenz LE’UM NADEE werden eingeführt in das Licht und erhalten Impulse der Weiterentwicklung und der Schönheit zu allem-was-ist. Wir, im Licht, sind an einem Punkt angekommen, an dem wir jedes lichte Interesse unterstützen, um global am höchsten dienen zu können. Das wird durch Eure Arbeit mit der Lichtessenz verstärkt und unterstützt. Diese Lichtessenz breitet sich nach wie vor aus und erhält Anpassungsgrade. Und ihre Verbindungswege gehen über den Globus hinaus, erweitern sich und dehnen sich aus. Dies entsteht in Abhängigkeit zu anderen interstellaren Gegebenheiten und Möglichkeiten, das Licht zu transportieren und zu halten.

 

Dieser Weg ist der Weg des Aufstiegs der Erde, und jeder Gedanke darf ein Gedanke des Lichts sein, denn er fließt ein in die Ewigkeit und erschafft Freude und Licht. Auch die Herzzentren in Euch werden darauf vorbereitet, eine Stufe der Erhabenheit, der Gleichheit und der Annahme zu betreten.

 

Wir lassen Sternenpartikel fließen. Silbrig glänzend erscheinen sie Manchen vor dem 3. Auge. Es ist unser Gruß an Euch, unser Geschenk für die Liebe, die Ihr seid. Es heißt also für Euch, immer weiter zu gehen und das Außen anzunehmen und als das zu sehen, was es ist.

 

Wir, von der UNEA, erhalten Hinweise und Instruktionen des göttlich-vollkommenen Plans, und wir interagieren mit der Sonne und ihrer großen Aufgabe. Sie ist ein Schlüsselelement. Wir lieben sie von Herzen, denn sie ist etwas Besonderes. In ihr tobt das Leben, um Leben zu erschaffen, zu erneuern und weiterzuentwickeln. Diese spektakuläre Kraft dient dem Sonnensystem und allen anliegenden Sternensystemen. Die Sonnenkraft bewirkt Veränderungen. Die Erde ist ein Anziehungspunkt der Sonne, und ihre Liebe ist ihre Verbindung zueinander. Wir geben jetzt mit Freude ab an unseren Kommandanten der UNEA.“

 

„Liebe Freunde des Lichts auf Erden, geliebte Seelen, hier spricht Unar. Und auch ich begrüße Euch mit meiner Liebe und Dankbarkeit. Es sind wohl aufreibende und besondere Zeiten auf Erden. Eure Zugangswege sind geflutet von den neuen Lichtstrukturen, die bei Euch eintreffen und für Veränderungen sorgen. Das Licht der Neuen Zeit ist sehr hell und klar. Es wandelt in immer kürzeren Zeiteinheiten die Strukturen und die Ebenen des Lebens, so wie Ihr es bislang gekannt habt.

 

Das, was kommt, möchte Euch daran erinnern, wer Ihr seid, und Fehlgeleitetes wird aus Euren Systemen genommen. Ihr seid Lichtdiener, und als diese seid Ihr in der Lage, das Licht zu halten und alles in Euch zu wandeln, damit sich ein neuer Ausdruck zeigt. Und dieser Ausdruck wird wahrgenommen werden.

 

Um die Freiheit zu ankern, meine Lieben, richtet Euch auf Freiheit aus. Erkennt die Wege, die zur Freiheit führen, und liebt und ehrt jeden Schritt dorthin. Wir, auf der UNEA, begleiten Euch. Wir sehen die Schockmomente und die Verarbeitung. Wir sehen den Willen, etwas Neues und Besseres zu erschaffen. Und wir geben Euch unseren Respekt für alles, was Ihr bewerkstelligt.

 

Seid in dem Wissen, dass hier oben viele, viele Gleichgesinnte an Eurer Seite stehen. Und die Sonne lacht. Sie ist ein Segen, und sie liebt Euch ebenso, wie alle, die an diesem Projekt beteiligt sind.

 

Wir ehren Eure Entscheidungen und segnen Eure Kraft in dieser Zeit – im Jetzt – weiterzumachen und das Licht in Euch scheinen zu lassen. Mit diesen Worten beende ich meine Durchsage."

 

 

 

Der Planet Levento wurde von der Besatzung der UNEA genannt. Er ist ein aufgestiegener Planet, welcher mit uns und der Erde in Kontakt getreten ist.

 

Botschaften über den Planeten Levento:

 

Das UNEA Lichtnetz / 06.03.2019  Neues vom Sternenschiff UNEA

Das UNEA Lichtnetz /  01.05.2019  Die Entstehung neuer Lichtnetze

 

 

06.10.2020  Der Planet Levento 

 

„Wir sind die Gemeinschaft des Planeten Levento, und wir begrüßen Euch auf das Herzlichste. Warum wir uns melden, werdet Ihr Euch fragen, und wir antworten sehr gerne darauf.

 

Vor nicht allzu langer Zeit sind wir erfolgreich aufgestiegen als Bewohner eines Planeten, der, so wie es bei Euch vorhanden ist, in niedrigen Schwingungen verweilte. Über Äonen lebten wir auf diese Weise, jedoch leichter und unbeschwerter, da die Dichte, in der wir uns befanden, eine andere Art der Dichte Eurer 3-dimensionalen Ausrichtung war.

 

Trotzdem war unser Leben geprägt von trennenden und herrschenden Aspekten. Wir waren eingeschränkt in dem, was wir taten, und unser Leben war bestimmt von einer Ausrichtung, der wir uns zu fügen hatten.

 

Und vielleicht fragt Ihr Euch, ob wir glücklich waren. So sagen wir Euch: Wir waren glücklich in den Grenzen und haben ein Leben geführt, das Einschränkungen, aber vor allem dem Wachstum und einer Neuausrichtung auf das Licht beinhaltete. Denn jeder von uns war in der Lage, sein Glück zu erschaffen, auch wenn Begrenztheit und Stagnation das Leben bestimmten.

 

Wir wussten immer, dass dieser Zustand, in dem wir uns befanden, nur vorrübergehend war und uns Umbrüche von einer stärkeren Natur bevorstanden. Diese Umbrüche haben wir gemeistert. Und von dieser Warte aus können wir Euch sagen, dass es sich gelohnt hat.

 

Wir möchten Euch mitteilen, dass Ihr das Kosmische Licht in Euch aufzunehmen und anzuerkennen habt, um Euch ganz auf Euren Wandel konzentrieren zu können. Das Kosmische Licht ist der Schlüssel zu allem, was die Wandlung und Anhebung Eures Planeten mit dem Namen ERDE ausmacht.

 

Dieses Licht ist so mächtig und wandelt die stärksten Strukturen. Anpassungen auf globaler Ebene, Anpassungen in den physischen Körpern und im gesamten Schwingungsvorgang ermöglichen die kommenden Veränderungen. Geht mit dem Licht. Geht mit dem Sound, der sich ausbreitet, und erkennt Eure Göttlichkeit.

 

In Selbstbestimmtheit erkennt Ihr Eure Gaben. Seht über den Tellerrand hinaus. Wir wünschen Euch dabei „Gutes Gelingen“. Ihr ermächtigt Euch in der Weise, wie Ihr dazu von Eurer Seelenintelligenz übernommen werdet. Unsere Hochachtung für diesen Schritt gilt Euch allen. Denn diese Ebene, auf der Ihr bislang verweiltet, war tief, hart und in ihrer Schwingung träge.

 

Jetzt aber erscheint das Licht in Euch und im gesamten Spektrum Eures Erdendaseins. Wir lassen Euch wissen, dass jedes Gefühl und jeder Prozess seine Berechtigung hat, um gewürdigt und anerkannt zu werden. Es ist ein Weg der Beschwerdefreiheit vergangener Zeiten in anderen Verhältnissen.

 

Seid offen für die neuen, intensiven Schwingungen und Strahlungen. Sie erheben alles. Seid offen für den kosmischen Lichteinfall, und übergebt Euch diesem Fluss des Lichts. Geht immer weiter, in dem Wissen, dass es Euch dient und verändert.

 

Wir vom Planeten Levento erheben den Sternencharakter. Wir sind auf dem Weg, ein gleißendes Potential im Weltall zu werden, und wir unterstützen Euch gerne auf diesem Wege. Unsere Wege sind leicht. Wir haben uns gewandelt. Wir sind ausgerichtet auf das Licht, und unsere Gemeinschaft ist erhaben. Das JETZT formt sich so, wie ein jeder seine individuellen Strukturen und Bedürfnisse erfüllt haben möchte.

 

Unsere Umgebung ist von Schönheit umgeben. Viele, viele Facetten von Blautönen, bis hin zu violett und rosa zieren unser Sein, und Freiheit ist unser gemeinsamer Ausdruck, in dem wir uns befinden. Wir sind ätherischer als ihr Menschen, da die Schwingungsebenen erhöht sind. Wir sind durchlässiger, können aber auch eine etwas festere Form annehmen. Diese Form eignet sich für einige, wesentliche Ausdrucksformen, denen wir nachgehen.

 

Das Licht und die Liebe haben auf Levento Einzug gehalten, und wir dehnen uns aus. Wir freuen uns über einen Besuch und wissen, dass nichts unmöglich ist. Mit diesen Worten möchten wir Euch berühren und Euch Mut machen. So bleibt im Vertrauen und in Euch selbst.

 

Wir senden unsere Liebe über die Verbindungswege, die eröffnet wurden. Seid, auch von uns, gesegnet."

 

 

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

 

 

16.02.2021  Das Sternenschiff UNEA – Im Fluss der neuen Energien

 

 

„Liebe Seelen, wir, von der UNEA begrüßen Euch. Wieder einmal sind wir mit an Bord Eurer Zeitqualität und überbringen Grüße aus der Galaxie. Mit großer Freude und Anerkennung wird dort gesehen, was Ihr Lieben, vollbringt.

 

Besonders die Standhaftigkeit in Krisensituationen und der Glaube an das Erfüllende und Lichtbringende, hält viele von Euch aufrecht. Diese Stärke wird, angesichts des Wandels, sehr deutlich. So kristallisiert sich das Wissen heraus, mit dem Ihr einst ausgestattet wurdet.

 

Tief in Eurem inneren Sein, ist Euch bewusst, dass es mehr gibt als die einschränkende Lebensweise nach Norm und Gesetzen. Ihr, liebe Seelen, seid verbunden mit der All-Kraft und der Substanz der Engel, so bewegt sich der Fluss Eurer Meisterschaft immerfort zum Licht hin.

 

Auch wenn die Dinge nicht feststehen, sondern vom Kollektiv „geschrieben“ werden, so ist doch der Abschluss entscheidend, welcher Euch in die neuen Reiche des Lichts und der Liebe führt. So bitten wir Euch:  Haltet daran fest und stärkt Eure Liebe, die Ihr in Euch tragt.

 

Viele unterschiedliche Energien dienen dazu, die Menschheit zu erwecken und sie gemäß ihrem Seelenplan in die Aufgaben der Weiterentwicklung zu befähigen. Diese unterschiedlichen Energien können Stress und Chaos auslösen, da sie das hervorbringen, was anzuschauen und zu heilen ist.

 

Auf allen Wegen finden Veränderungen statt, und der Austausch von Energieträgern bedeutet, das Leben auf eine neue Weise kennenzulernen. So ist jeder Mensch in gewisser Weise daran beteiligt, Veränderungen durch sich durchfließen zu lassen, was wiederum eigene Umstrukturierungen aufwerfen kann.

 

Alles ist in Bewegung, und mit einem Verstand sind die Auswirkungen unfassbar, da Lineares aus den Wellen der Zeit vergeht. Und vielleicht fragt Ihr Euch, wie Ihr am besten durch diese Zeit der Erneuerung geht. Darauf gibt es keine pauschale Antwort, da jedes Energiesystem seinen eigenen Rhythmus in sich trägt.

 

Zyklen und Wellen arbeiten in Systemabfolgen und in Abhängigkeit des universalen, göttlichen Plans zur Herstellung und Einbindung der neuen Dimension. Und auch hier gibt es noch Stufen und Varianten innerhalb dieser Dimension, welche die Anpassung an eine hohe, kosmische Ordnung fördern.

 

Da das Wachstum einer Seele individuell unterschiedlich ist, bitten wir Euch, in dieser Zeit, die Konzentration auf Euch selbst und auf Eure Bedürfnisse zu legen und diese zu respektieren. Auch eine Prioritätenliste, welche Ihr verfassen könnt, kann Euch helfen, Eure Kräfte zu stärken, um durch diese Zeiten zu manövrieren.

 

Es ist der Blickwinkel, von dem Ihr auf etwas schaut, der Euch eine andere Seins-Verbindung ermöglichen kann. Und die Sicht aus diesem Blickwinkel, kann heilen und erweitern. In diesem Fluss der Energien kann sich nur das halten, was innerhalb des Göttlichen schwingt. Alles andere wird ausgelagert, neutralisiert und vergeht.

 

Wir, von der UNEA, sind stationär gebunden, um den Erdkern zu stabilisieren, so dass sich unsere Reise zum Centauri-System verschiebt. Die Stabilisation ist ein wichtiger Vorgang, um die Wandlung und Neuordnung der manifesten Erde zu unterstützen und zu lenken. Auch andere Sternennationen sind mit ähnlichen Aufgaben betraut und dienen dem Halten von Energien innerhalb des Flusses der Neuerschaffung.

 

Manches wird heruntergefahren, um weitere Energieanpassungen zu ermöglichen. Wir möchten Euch mitteilen, dass, auch wenn diese Vorgänge eine gewisse Zeit beanspruchen können, Ihr Euch auf das Ergebnis freuen dürft. Denn, was hält sich in den alten Energien? Alles Niedrigschwingende, Destruktive oder Schädigende wird ein Teil Eurer Vergangenheit sein.

 

Es loht sich, darauf zu schauen, was an Gutem und Erlösendem in diesem Zeiten geschieht und diese Qualitäten zu verstärken. Seid die Liebe in Aktion. Und an dieser Stelle bedanken wir uns für die große Aufmerksamkeit, unser Lichtnetz weiter energetisch auszubauen und die Lichtstruktur LE’UM NADEE zu verankern.

 

Jeder kleine Schritt fügt sich zum Nächsten und erzeugt eine Verbindung zum Licht. So konnten wir feststellen, dass sich Lichtmomente bildeten und sich miteinander austauschten. Es entstehen Bahnen zu anderen Planeten und erzeugen Kräfte des Aufstiegs.

 

Wir freuen uns über jede Hilfe und Unterstützung und sind immer bereit, zu dienen und unser Bestes dazu beizutragen.

 

Das Licht der Ede spiegelt sich in vielen Facetten wider und erneuert sich stetig. Oft ungeahnt schnell. Es gibt eine Vielzahl stationärer Lichteinheiten, die die Erde und ihre Bewohner schützen, und oft auch Destruktives aus den Systemen nehmen, so dass sich das entwickeln kann, was für jede einzelne Seele vorbezeichnet ist.

 

Unser Anliegen ist es, Euch Mut zu machen und diese kleinen Fortschritte zu sehen, die sich zeigen, damit Ihr im Fluss der Möglichkeiten bleibt und Euch weiterentwickeln könnt. Mit viel Liebe und Anteilnahme schauen wir auf Euch, sehen die Fortschritte, sowohl im Ganzen als auch individuell. Und manches kann sich schneller wandeln als gedacht, da alles miteinander verbunden ist und sich erneuert.

 

Wir geben ab an unseren Kommandanten Unar und danken Euch von Herzen für Eure Unterstützung, für Euren Lichtdienst und für Eure Treue!"

„Hier spricht Unar, und auch ich begrüße Euch, liebes Boden-Team, auf das Herzlichste!

 

Wir haben den richtigen und den geeigneten Zeitpunkt abgewartet, um Euch zu kontaktieren und diese Botschaft zu übergeben, da sich die Energien auf der Erde stetig wandeln und anpassen, ist hier eine genaue Abwägung erforderlich.

 

Wir sehen eine Zunahme der Bildung von Neutralitätspartikeln, welche sich durch Transformationen bilden. Auch die Lichtbildung durch die Plasmastrukturen, den Lichteinfall der Zentralsonne und der Plejaden sind auf dem Vormarsch, um zu wandeln.

 

Was Euch oft zu lang vorkommt, ist eingebunden in ein sehr komplexes System mit vielen Vorgaben, mit dem Austausch von Energien und dem Schutz der Bewusstseinsstrukturen, um einen Aufstieg von dieser Größe zu bewerkstelligen.

 

Tiefe, lichtarme Kräfte strömen aus der Erdoberfläche und werden ersetzt. Und auch Mutter Erde wird sich drehen, wandeln und bewegen. Und wir möchten, das Ihr wisst, dass diese Bewegung sichtbar sein wird, damit Ihr innerlich und äußerlich erkennt, dass dieser Vorgang stattgefunden hat. Diese, Eure, Wahrnehmung ist es, die das Bewusstsein schult und Euch zum Meister oder einer Meisterin der Schöpfung erhebt, so dass das kosmische Leben sich in Eurer Lichtkörperstruktur weiter ausbilden kann.

 

Es sind weitreichende Energieverschiebungen, und wie eine Kaskade fließen diese Energien von einem Ort zum anderen und wandeln auf unterschiedlich- mehrdimensionalen Ebenen des Lichts alles, was der göttlichen Ordnung entspricht.

 

Nun, wir können nicht stärker ins Detail gehen. Da so Vieles abläuft, das geschützt und versiegelt ist und dem Plan Gottes unterliegt. Wir möchten Euch jedoch mitteilen, dass wir an Eurer Seite stehen, wo auch immer im Universum wir uns befinden.

 

Wir haben einen Auftrag, den wir erfüllen, und dieser Auftrag schließt Euch und Euren Lichtdienst mit ein. Wir sind gesegnet in dieser wundervollen Aufgabe, die die Gemeinschaft des Lichts fördert. So schließe ich mit diesem Worten ab und danke Euch in Liebe und Zuversicht für Euer Sein und für Eure Ausdrücke, die so Vieles auf Erden wandeln und erneuern.

 

Mein Segen und der Segen der Crew gehen an Euch. Möget Ihr behütet vorangehen."

 

 

Möchtest Du diesen Lichtdienst unterstützen? Spenden

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings

 

 

 

 

04.05.2021  Das Sternenschiff UNEA – Lichtschlüssel

 

 

Die Sternenwesen übergaben mir in Liebe einen Schlüssel, den ich im Lichtnetz verankert habe. Er dient dazu, Verbindungen zu stärken und auszudehnen, die die vergangenen Monate erstellt wurden. Zugleich dient er der Zentrierung, der Kontaktaufnahme und stärkt alle Verbindungen von LE’UM NADEE. Neue Zugänge entstehen und werden installiert.

 

 

 

Schutzlichter-Segen

 

 

Gesegnet sind alle diejenigen,

 

die die heiligen Schutzlicher empfangen.

 

In diesen Lichtern sind Botschaften enthalten,

 

die Deine Seele zu entschlüsseln vermag.

 

Vertraue dem Heiligen Herzen das

 

in Mutter Erde wohnt und beginne

 

Dich zu öffnen für die Welt der

 

Wirklichkeit. Sie ist nahe.

 

Die Besatzung der UNEA

 

 

 

Möchtest Du diesen Lichtdienst unterstützen? Spenden

 

Teile den Link zu dieser Seite:  https://www.maat-lenaya.net/index.php?pageid=323

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 Bitte beachte die Urheberrechte und die Einhaltung der EU - Datenschutzbestimmungen.

 

 Hinweis zur Veröffentlichung dieses Channelings