Blog

 

 

 

„Wir sind jetzt an einem Punkt angelangt,

der viel Konzentration, Ausrichtung

und Neuorientierung verlangt."

 

~

 

„Licht ist am Horizont."

 

ASHTAR

 

 

 

 

 

Blog/lhp7.jpg (original)

 

 

 

12.05.2019  Lava – Botschaft

 

Link zum Download

 

„Guten Tag, darf ich mich vorstellen:  Mein Name ist Nathan vom Gestein Lava. Und nach langer Zeit der Ruhe melde ich mich heute mit einer Botschaft bei Dir.

 

Vorerst möchte ich eine Lanze brechen für unsere Gattung. Nur Wenige wissen, welche Ausmaße es hat, mit uns in Resonanz zu treten. Wir sind die Urkraft, die Veränderung und der Wandel. Wir sind Gottes Botschaft für Erneuerung. Und wir tragen das Licht in uns. Wir sind Liebe und Freude und haben die Kraft der Transformation gespeichert. Wir stehen in Resonanz mit Deinem Bewusstsein, um es zu schärfen und zu stärken. Unsere Partikel sind nahrhaft und heilen. Wir heben die Schwingung an und zählen zu den Lichtvollendern. Wissen wird Dir beim Halten unserer Spezies vermittelt. Freiheit und Größe stellen sich ein, und das Licht Deiner Zellen bricht sich in unserer Begegnung.

 

Wer in mich blickt, erkennt die Zeitlosigkeit. So möchte ich Dich daran erinnern, in der Zeitlosigkeit - im Jetzt - den schönsten Augenblick zu formen, der Dir möglich ist. Diesen Augenblick formst Du in Verbindung mit Deinem Herz. Lasse immer neue Augenblicke entstehen, die Dir und Deinem Wesen entsprechen. Höre das Flüstern Deiner Seele. In der Liebe zum Sein findest Du Frieden und Respekt. Neue Wirkkreise können entstehen und sich entfalten.

 

Wir, von der Lava – Gemeinschaft, erfreuen uns am Fluss des Lebens und des Seins. Wir freuen uns auch an ganz einfachen Dingen. Unsere Struktur ist ein Netz aus magnetischen Verbindungen, die sich ineinander verweben. Wir sind ein Teil der Erde, die in Bewegung ist. Wie alles fließt, so fließen auch wir. Denn auch wir haben eine Bestimmung und einen Ort.

 

Ich überbringe Dir heute eine Lichtbotschaft. In dieser Botschaft enthalten sind die Liebe zum Sein und die Akzeptanz zu allem – was – ist. Es entfaltet sich das Wissen, das alles eins ist und in einer unendlichen Kraft und Würde eingebunden ist. So sehe hinter dem, was da ist. Sehe mit den Augen der Liebe und berühre mit Deinem Herzen. Alles ist miteinander verbunden. Ich sehe Dich an und fühle Verbundenheit und Segen. Ich fühle Demut und teile meine Liebe. In Freundschaft bleibe ich Dir verbunden, auch wenn Du mich nicht kennst. Ich bin ein Teil dessen, was schwingt in Dir, so wie alles miteinander schwingt.

 

Von meinem Herzen zu Deinem Herzen grüße ich Dich, und mein Segen möge Dich erfüllen."

 

 

 

Blog/rhp8.jpg (original)

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

03.05.2019  Die Liebe - Geplante Strahlungsnetze

 

Link zum Download

 

„Ich bin die Schwingung der Liebe – und ja, Du kennst mich, denn ich bin Du und Du bist ich. Alles, was existiert, ist Liebe. So durchleuchte die Illusionen der Welt, denn sie gehen und formen sich um.

 

In einer Zeit, in der sich die Liebe auf Erden ausbreitet, kommen destruktive Elemente zum Vorschein, um die Schwingung niedrig zu halten. Angstbasierte Elemente, die danach rufen, erlöst zu werden. Es sind Ideen, die verkauft werden, um Kontrolle, Begrenzung und Unterwerfung zu erzeugen.

 

Doch die Schwingung und das Bewusstsein entwickeln sich rapide nach oben. Die Menschen erkennen zunehmend den Zweck.  Das Dilemma ist, dass sie noch wenig begreifen, was mit ihnen gemacht wird. Denn die Konditionierungen erhalten einen begrenzten Ausdruck. Was ist also zu tun in dieser Lage? Menschen spüren immer mehr, dass etwas nicht stimmt. Ihre Körper reagieren zunehmend auf diese Art der Überlastung. Doch es fehlt an Initiative, die greift.

 

Ein deutliches „NEIN" wäre hier angezeigt. Ein sehr deutliches! Bedenke:  Jede Resonanz mit Strahlungen hinterlässt Spuren in und an Deinen Körpern, in der Genetik, im Blut, im Verhalten der Zellen zu einander. Alles, was gegen das LEBEN ist, ist destruktiv, bildet Krankheiten und Vergehen. Fehlleitungen entstehen und manipulative Programmierungen werden erzeugt. Kinder können sich nicht artgerecht entwickeln und leiden an einer Hypersensibilität. Sie unterliegen einer permanenten Störung, die sie daran hindert, sich zu entfalten.

 

Tiere und Pflanzen werden ihrer göttlichen Verbindung beraubt und versuchen sich permanent auszugleichen. Das Leben wird schwieriger und verzerrter. Daher ist es so wichtig, dem Plan Einhalt zu gebieten und die Verantwortung für das Leben zu übernehmen. Durch die Kraft der vereinten Liebe, die in jedem von Euch vorhanden ist, kannst Du Berge versetzen. Der weise Wille,  die Liebe und die Klarheit können Deine Ausrichtung stärken. Sei die Liebe, die Du bist. Sei für das Leben und gebe dieser Ausrichtung Ausdruck.

 

Sei stark und erhebe Dich,  denn mit einer zunehmenden Schwingung entfallen das Dunkle, die düsteren Aktivitäten und Ziele derjenigen, die Dich benutzen und entwürdigen. Erzeuge eine Liebesschwingung, anstatt im Kampf das Dunkle zu nähren. Richte Deine Aufmerksamkeit auf die Liebe, auf Heilung und auf eine Erhöhung der Schwingung. Sei zuversichtlich, dass alles in Ordnung und im göttlichen Fluss ist. Und erzeuge keine Ängste, sondern kläre auf! Richte Deine Aufmerksamkeit auf das „FÜR" und nicht mehr auf das „DAGEGEN".

 

Erzeuge mit mir die hohe Liebesschwingung, die es braucht, um über niedere Elemente und deren Herkunft hinweg zu schwingen. Liebe ist die Kraft, die alles wandeln kann. Ich umgebe Dich mit der Schwingung der Liebe. Lasse eine Welt entstehen, die heil ist. Lasse Deine Visionen in diese Ausrichtung einfließen und schützte Dich durch die Liebe zu Gott. Du formst Deine Natur. Forme sie achtsam.

 

ICH BIN DIE LIEBE. ICH BIN IN DIR. Du bist die Kraft, die Veränderungen bewirken kann, und Deine Zeit ist jetzt. Sei gesegnet in dieser Zeit des Wandels."

 

  © Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

01.05.2019  Das Sternenschiff UNEA – Die Entstehung neuer Lichtnetze

 

Link zum Download


Geliebte Lichter,

 

hier spricht Unar, Kommandant der UNEA. Ich grüße Euch auf das Herzlichste. Noch einmal melde ich mich bei Euch, denn mit der Entstehung neuer Lichtnetze verändern sich das Leben und die dazugehörige Aufgabe. Und ich sehe Unsicherheiten, die viele von Euch empfinden. Daher möchte ich Euch sagen, wie wichtig es ist, diese Lichtnetze in ihrer reinsten Form entstehen zu lassen.

 

Lichtnetze bedeuten Lichtkommunikation, Erweiterung und Heilung. Sie heben auf universaler Ebene weitere Lichtstrukturen und Verbindungen an und dienen als Vernetzung dem Austausch intergalaktischer Anpassungsgrade. 

 

Ihr seid auf die Erde gekommen, um sie zu wandeln, sie ins Licht zu heben und sie zu verschönern. Als Lichtträger vieler Nationen seid Ihr Gast und erfüllt Eure Aufgaben. Diese Aufgaben sind jetzt in Eurem Interesse anzunehmen.

 

Wir haben Euch ein besonderes Lichtnetz in Form einer Lichtstrukturen – Frequenz geschenkt. Dieses Licht dehnt sich aus und erzeugt weitere Verbindungen, die sich im Universum entwickeln. Es sind Verbindungsstrukturen zu einer Vielzahl von Planetensystemen. Die Folge ist eine Schwingungserhöhung und Angleichung. Es werden multiple Informationsgrade ausgetauscht und erweitert. Eine universale Verbindung entsteht, die dem Leben in allen Lebensräumen und Einheiten dient. Es bedeutet, Teil einer Lichtexpansion zu sein und einen Lichtaustausch zu fördern. Klärung entsteht dort, wo sie gebraucht wird, denn neue Lichtformen entstehen, die die Althergebrachten ablösen. Diese Lichtformen schwingen auf einer sehr viel höheren Ebene. Ihr Zugang dient den Erwachten.

 

Eure Körper sind vielen Anpassungen unterlegen, die sich kontinuierlich ändern. Nach dem Resonanzprinzip werden hochschwingende und feine Fragmente integriert und verarbeitet. Die Ausrichtung ist entscheidend, denn Ihr nehmt das auf, wozu Ihr bereit seid.

 

Darum möchten wir Euch bitten, erinnert Euch daran, Teil des Ganzen zu sein und diese Formen des Lichts zu verkörpern. Lichtnetze helfen Gaia bei ihrem Einzug in die vollendete Schönheit höherer Frequenzmächte. Ihre Dimension ist die Dimension der Einheit, und das Lichtnetz LE’UM NADEE ist Ihr Begleiter auf dem Weg in das Licht. Liebe durchtränkt sie, und ihre Schönheit wird in vollem Umfang sichtbar sein.

 

LE’UM NADEE ist eine Frequenz mit besonderer Tragweite. Sie kommuniziert in ihrer eigenen Weise, in Ausrichtung zur Sonne, dem Erdinneren, zur Schöpfung und zu allem Leben. Lebensstrukturen werden berührt und erhalten Lichtimpulse. Diese Impulse sind heilsam und erwecken multidimensionale Möglichkeiten.

 

So begrüßen wir Eure Initiative, Botschafter und Anwender dieser Lichtmagie zu sein. Wir, meine Crew und ich, verneigen uns vor Euch für Euren Dienst. Wir haben auf unserem Weg viel erlebt und sind gestärkt, um unseren Dienst weiterzuführen.  Ja, wir erfreuen uns an unserer Arbeit, die dem Licht und dem Ganzen in Einheit dient. Das Licht lebt, und wir sind alle ein Teil vom Licht. Und so könnt Ihr versichert sein, auch ein Teil der Expansion der Universen zu sein und diese in den Einklang der Schöpfung zu integrieren.

 

Wir, von der UNEA, gleiten weiter, ein Stück der Sonne entgegen. Wir nehmen Impulse auf und verarbeiten sie weiter. Daten und Lichtgewebe bilden sich und werden gespeist. Der Planet Levento ist erhöht und mit ihm eine ganze Gesellschaft friedliebender, lichtvoller Bewohner. Wir feiern diese Aktion, wie wir alles feiern, was dem Licht und der Liebe dient. Es ist für uns ein Segen, in diesem Bereich vereint arbeiten zu dürfen. Wir schätzen unsere Tätigkeit auf das Höchste.


UNEA ist ein Sternenfraktionszusammenschluss vieler Sternennationen, die die Aufgabe erhalten haben, das Licht der Schöpfung in verdunkelte und schwere Bereiche zu bringen. Denn es gibt Planeten, die aufsteigen und sich erhöhten Frequenzen anpassen. Diese Sternennationen sind sich ihrer Aufgabe bewusst und tragen viel Verantwortung. Alles, was geschieht, geschieht im Einklang mit dem Licht und dem Willen der Schöpfung. Ein jeder bringt das Licht mit ein, das allen am besten dient. Räte werden hinzugezogen, und jede Kommunikation erfolgt im JETZT.

 

Die Lichtmannschaft der UNEA  dankt Euch und freut sich über das Lichtwachstum auf Gaia. Unsere tiefe Liebe gilt ihr. Sie ist die Schönste und berührt unsere Herzen. Und nun ziehe ich mich zurück. Danke an Alle, die diese Botschaft lesen und ihr Licht erkennen!"

 

Anmerkung:  Von Unar ging eine große  Freude aus, diese Botschaft in der Form weitergeben zu dürfen. Wie auch immer - da oben sehen die Beteiligten ja immer mehr als wir.

 

Weitere Informationen zum Sternenschiff UNEA und dem Arbeiten mit der Lichtstruktur LE’UM NADEE findest Du unter dem Link:  UNEA Lichtnetz

 

Alles Liebe,

 

Iris

 

 

 

UNEA/UNEAhp70.jpg (original)

 

 © Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

28.04.2019  Neuigkeiten und Empfehlungen

 

Alles neu macht der Mai… So fand auf dieser Webseite eine kleine Modifikation statt. Einiges fiel weg, etwas wurde ergänzt und ein kleines bisschen wurde erneuert. Dir stehen weiterhin in transparenter und offener Weise alle Angebote, die Heilungsmethoden vom Kosmos und Informationen zum aktuellen Zeitgeschehen zur Verfügung.

 

Weggefallen sind der Schöpfungszauber und die Angebote für telefonische bzw. Email – Begleitung. In dieser neuen Energie kreiert sich jeder seine eigene Realität mit Hilfe von Manifestationstechniken, Gedankenformen, Gefühlen und Absichten und unter der Berücksichtigung der universalen Gesetzmäßigkeiten. Um die innere und äußere Freiheit durch eigene Entscheidungen und durch Selbstverantwortung zu erlangen, ist es von Vorteil, in jedem Augenblick auf seine eigenen Eingebungen und die innere Führung zu achten sowie seine eigene Autorität in Anspruch zu nehmen. Du kannst jederzeit gerne bei mir eine energetische Einzelarbeit oder einen Seminarplatz buchen.

 

Angebote zu Einzelarbeiten findest Du zum Beispiel unter den Links: 

 

Heilanwendungen

Medizin der Sterne

Magie der Schöpfung

 

 

Manifestationshilfen stehen Dir unter folgenden Links zur Verfügung:

 

005  Der Wunschmanifestationsbeschleuniger – Rat der Weisen – Galaxien

052  Das Beteigeuze Template  Wunsch & Wunder

075  Andromeda’s Lichtcode für die kosmische Wunscherfüllung

106  Aldebaran’s Licht der 7 Säulen / Säule 3 – Manifestation

156  Merlin’s schöpfungsmagische Heilfrequenz zur Manifestation von Wünschen

 

 

 

Neue Angebote

 

Lichtbotschafter der Sterne

 

Werde RepräsentantIn für die Sternenenergien Beteigeuze oder Antares und gebe diese Energien an Deine Kunden als Heilanwendung weiter. Für die Eigenanwendung oder die Anwendung am Kunden erhältst Du ein Infoblatt nach der Einweihung.

 

Mehr Informationen dazu stehen unter den Links:

 

032  Lichtbotschafter für den Stern Beteigeuze

109  Lichtbotschafter für den Stern Antares

 

 

Merlin’s zauberhaft magische Heilfrequenzen

 

Diese Heilfrequenzen stehen Kunden jetzt zur Verfügung. Näheres zum Angebot findest Du unter dem Link:

 

Magie der Schöpfung / Merlin’s zauberhaft magische Heilfrequenzen

 

 

 

Weitere Einzelarbeiten

 

Schmerzen und Prävention

 

Zur Heilung von Schmerzen biete ich weiterhin eine vor - Ort – Behandlung sowie Fernheilanwendungen an. Diese Heilanwendungen sind auch als präventiver Schutz sinnvoll, da sie starkes Leiden abfächern können.

 

Über die Ferne stehen Dir folgende Optionen zur Verfügung:

 

082  Aktivator zur Selbstheilung - Die Sternenföderation des Lichtes (GFdL) -  Der Rat der 12

089  Ashtar’s Lichtcode zum Auflösen von Schmerzen

152  Merlin’s Heilfrequenz für die Umwandlung von Schmerzen

 

 

Resonanzfeldheilung

 

Ich biete die Resonanzfeldheilung zurzeit als Einzelarbeit über die Ferne an. Bei Interesse findest Du das passende Angebot unter dem Link:

 

Heilanwendungen / H01  Resonanzfeldheilung

 

 

Das Erlösen von Ängsten

 

Für die Erlösung von Ängsten und Angstmustern biete ich eine spezielle Fernheilanwendung als Einzelarbeit an. Mehr dazu findest Du unter dem Link:

 

Heilanwendungen / H02 Liebe Deine Ängste

 

 

Für Unternehmen

 

Ob für ein Einzelunternehmen, oder größer – die Unternehmensbalance bietet eine Ausarbeitung, um alte Strukturen in Geschäftsbereichen aufzubrechen und das Licht der Neuen Energien sinnvoll zu etablieren. Weitere Informationen zu den Angeboten stehen unter dem Link:

 

Unternehmensbalance

 

 

Sonderfernheiltag im Mai:  Implantate und astrale Wesenheiten entfernen

 

Am 17.05. findet der 2. Sonderfernheiltag in diesem Jahr statt. Es geht darum, außerirdische Implantate und Wesenheiten aus Deinem Energiefeld dauerhaft zu entfernen. Näheres zum Angebot steht unter dem Link:

 

Sei dabei! / 149 Das Entfernen von außerirdischen Implantaten und Wesenheiten

 

 

Seminar im Mai:  Die geheilte Schwingung

 

Wie erzeuge ich die geheilte Schwingung und wie wende ich sie an?  Die Antworten darauf bekommst Du in diesem Seminar. Eine Fernteilnahme ist möglich. Alles Weitere findest Du unter dem Link:

 

Seminare / S06  Die geheilte Schwingung

 

 

Fernteilnahme im Mai:  Transmissionen und Anwendungen

 

Aktuelle Termine für die Fernteilnahme stehen unter den jeweiligen Angeboten und unter dem Link:

 

Fernteilnahme 2019

 

 

Empfehlungen für Template – Energien zur Zeitqualität

 

Für weitere Informationen zum Angebot bitte auf den Link gehen.

 

Aldebaran Templates:

 

065  Erdung

074  Freiheit

098  Mut

 

 

Andromeda – Galaxie Template:

 

051  Aufstiegshilfe

 

 

Ashtar Templates:

 

054  Kommunikation

116  Göttlicher Ausdruck

 

 

Alcyone Template:

 

039  Verbindung

 

 

Beteigeuze Templates:

 

049  Karma – Clearing

087  Dein Herzöffner

 

 

Comulus Template:

 

056  Frequenzen der Einheit

 

 

Helios Template:

 

111  Sonne

 

 

Orion Templates:

 

079  Selbstermächtigung

071  Einheitsklang

 

 

Rat der Weisen – Galaxien Template:

 

064  Seelenwachstum

 

 

Sirius Templates:

 

103  Urvertrauen

060  Seelenheilung

 

 

Sternenföderation Template:

 

059  Freier Energiefluss

 

 

Vega – System Templates:

 

062  Im Einklang mit allem was ist

078  Allumfassende Heilung

 

Alle weiteren Templates findest Du unter dem Link

 

Medizin der Sterne

 

 

Aufstiegskurse

 

Alle Aufstiegskurse zur Zeitqualität sind unter diesem Link gelistet:

 

Aufstiegskurse

 

 

Wenn Du Dir ein Bild von mir machen möchtest, stehen einige Informationen unter dem Link:

 

Über Iris

 

 

Alles Liebe,

 

Iris

 

 

 

 

 

 

24.04.2019  Gaia’s Frequenzen

 

Seit dem 19.04. werden bei Tag und bei Nacht in kurzen Abfolgen kraftvolle Frequenzen zur Transformation und zur Heilung ausgesendet.

 

 

 

18.04.2019  Gaia’s Frequenzen

 

In den vergangenen zwei Wochen wurden in Phasen kraftvolle Frequenzen ausgesendet. Sie sind mit Druck an die Oberfläche gekommen, um sich direkt an die vorhandenen Bedingungen anzugleichen. Dieser Vorgang ging sehr schnell vor sich. Kaum raus – schon angepasst. Es war, als ob die Klangfrequenzen mit dem Austreten gleich aufgesogen werden würden.

 

Dazu eine lichtvolle und unterstützende Botschaft von Gaia:

 

„In dieser Zeit des Segens und des Licht – Anbruchs fallen viele Faktoren zusammen und vieles will koordiniert werden. Extreme prallen aufeinander, um sich anzugleichen. Doch das Licht führt Regie, und so findet alles seinen Platz für den es bestimmt ist. Meine Lichtwellen sind stark, und es ist von Vorteil, sich mit mir zu verbinden und zu erden. Fühle Deine Verbundenheit mit mir. Ich erzähle Dir meine Geschichte. Du bist ein Teil meines Weges, mit mir verschmolzen und im Licht der Sonne gewachsen. Ich unterstütze Dich und führe Dich. Ich begleite Dich. Das Licht in mir ist das Licht in Dir, und heiliger Segen gründet sich im heiligen Herzen. Die Bahn ist frei und das Ankommen wird leicht gemacht. So befreie Dich von Deinem Gepäck. Lächele und umarme das Neue. Du bist ein Pionier und erkundest neue Energien. Erkenne dies an. Ich bin Mutter Erde, und ich freue mich, Dich in den Arm zu nehmen!“

 

Diese Energien, in denen wir uns befinden, können eine ganz eigene Navigation erfordern. Ra sagte mir, dass es manchmal nur der Änderung einer Einstellung bedarf, um heiler zu werden und die Energien wieder in den Fluss zu bekommen.

 

In diesen Tagen ist uns Jesus und damit das Christusbewusstsein sehr nahe. Er möchte, dass ich folgende kleine Botschaft vom 11.04. an Euch weiterleite:

 

 

Mache Dir keine Gedanken

und

Sei einfach!

 

Jesus der Christus

 

 

Glückliche Feiertage,

 

Iris

 

 © Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

01.04.2019  Cyron von den Plejaden

 

Link zum Download

 

„Cyron grüßt Dich, liebes Licht, und ich begegne Dir mit Freude. Das, was Du “Zeit“ nennst, nennen wir “Augenblick in Abhängigkeit des Seins“. Und dieser Augenblick ist einer der Schönsten, da wir bei Dir sind und die vielen Veränderungen sehen. Alle greift ineinander, viele Sternennationen sind beteiligt und leiten den großen Aufstieg ein – ein Ablauf mit Präzision.

 

Und doch steht es in Abhängigkeit zur Erdschwingung, wie sich das Licht ausdehnt. Leuchttürme – und Anker vollbringen unbeschreibliches. Und viele verborgene Aktivitäten sorgen für den nötigen Halt. Du bist die Veränderung. Durch Dich wird sich Neues manifestieren, und Deine Sicherheit ist es, die Dich trägt.

 

Die Herausforderung besteht darin, sich seiner selbst bewusst zu werden, auch wenn äußere Erscheinungen, Meinungen und Manipulationen Dich in Frage stellen. Dein ganz eigener Ausdruck zählt. Es ist der Ausdruck Deiner Seele und Ursprungskraft. So führe Deine Sinne wieder an diese Orte zurück, um Deine Essenz zu spüren. Dein Licht zählt. Deine Größe zählt. Deine Stärke zählt, und Deine Verbundenheit zählt.

 

Plejadische Leuchtfeuer werden installiert und begegnen den Menschen. Wir sind an Ort und Stelle, und immer enger werden die Räume, in denen sich diejenigen tummeln, die an dieser großen Prozession beteiligt sind. Noch einmal:  Wir sind vor Ort. Wir heben an und wir erleichtern. Das Licht, welches einfließt, hat einen besonderen Glanz und eine besondere Struktur. Es entstehen Wandlungsmomente. Doch alles läuft sanft ab, damit sich das Große im Kleinen treffen kann und umgekehrt.

 

 

Die Plejadische Lichtsäule

 

Die Energie der Plejadischen Lichtsäule säumt Dein Licht, indem Du Dir vorstellst, innerhalb dieser Säule zu sein. Diese Säule bereitet Dich darauf vor, die neuen Energien anzunehmen und akzeptieren zu können, ohne Ängste und Widerstände zu bilden. Deine Ausrichtung und Deine Visualisierung helfen Dir, Dich an die veränderten Energien zu gewöhnen und sie zu halten.

 

Stelle Dich in eine breite Lichtsäule mit weiß – goldenem Licht. Lasse die Energien Dich berühren und einwirken. Nehme Dir Zeit für diese Kur. Wir begleiten Dich und sehen nach Dir. Du bist jederzeit willkommen!

 

Viele Veränderungen finden statt, und Du fragst Dich vielleicht, wie Du damit umgehen kannst. Hier möchten wir Dich auf Dein Gefühl aufmerksam machen. Vertraue Deinem Gefühl, lasse Deinen Verstand beiseite. Dein Gefühl übernimmt die Führung. So vertraust Du Deiner Seele und Deinem Ausdruck. Ein friedlicher und stiller Jetzt – Moment lässt das Ego gehen, und neue Partikel und Informationen können durch Dich fließen.

 

Vertraue in diese Zeit und in den Ablauf des göttlichen Willens. Du bist ebenso ein göttlicher Abdruck, wie wir es sind, und daran kannst Du täglich festhalten und Dich danach ausrichten. Es ist in diesen Momenten der Verschiebungen sehr wichtig, auf sein Gefühl zu hören und zu vertrauen.

 

Mit unserem Segen, unserer Dankbarkeit und unserer Liebe verabschieden sich Cyron und das Team der Plejadier. Erinnere Dich an Deine Größe!"

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

Kraftort der Plejaden – Allianz – eine Anwendung zur Erholung und Regeneration für Körper, Seele und Geist. Der nächste Termin ist am 10.04.2019. Weitere Informationen findest Du hier

 

 

 

21.03.2019  Octaviana von den Plejaden

 

Anmerkung:  Diese Botschaft richtet sich in erster Linie an die Empfänger der monatlichen Servicemail und AnwenderInnen der Zeitschleife für den 21.03.2019. Heute ist ein weiterer, wichtiger Tag der Verankerung mit Energien der Plejaden.

 

Octaviana dient über die Sonne Alcyone und den Plejaden für den Aufstieg der Erde in die 5. Dimension.  Zum ersten Mal hatte ich im Jahr 2013 mit Octaviana zu tun. Sie ist die „Mutter“ und Leiterin dieses Großprojektes.

 

Viel Freude Euch beim Abrufen,

 

Iris

 

Octaviana:

 

„Hier spricht Octaviana. Ich begrüße Euch in meiner Energie und Ausrichtung. Es ist mir eine große Freude, Euch in dieser Weise dienlich zu sein. Alle seid Ihr auf dem Weg der göttlichen Erkenntnis und der Erleuchtung. Neue Fluide fließen ein und verströmen mit Eurem Dienst die Sphären, um das Göttliche zu ankern und zu repräsentieren.

 

Denn das Licht möchte sich ausbreiten. Und auch wir, die Abgesandten der Plejadier, helfen dabei. Unser Dienst ist nicht immer sichtbar, doch er ist erfahrbar. Die Wandlung und Erneuerung von Seins – Ebenen und von Seins – Strukturen bringt die göttliche Ausrichtung seit Jahren auf die Erde.

 

Für uns ist es ein Dienst der Liebe. Wir erhielten den Auftrag mit unserem Wissen und den Energien der Plejaden und der Sonne Alcyone neue Seins – Fragmente und Strömungen zu installieren. Wir sind „groß“ in Bezug auf Reinigungen, die sich innerhalb der Erdatmosphäre abspielen. Auch das Verankern von Lichtsignalen zählt zu unserer Spezialität. Alte Plätze, die in Vergessenheit geraten sind, werden „wiederbelebt“ und erhalten einen neuen Glanz.

 

Bibliotheken öffnen sich. Und die Kommunikation wird erweitert. Ich, Octaviana, freue mich dabei zu sein und mit Euch gemeinsam eine Lichtstruktur der Plejaden zu verankern. Ihr werdet von unserem Team begleitet und unterstützt. So wählt meinen Namen für Eure Ausrichtung.

 

Wir alle, in den Lichtreichen, stehen Euch bei. Und wir senden Liebe und Grüße zu Euch. Die Plejadier sind sehr mit Euch verbunden. Weiteres wird folgen. Es ist immer ein Zusammenschluss vieler Energien, die etwas bewirken und in Bewegung setzen. So bleibt am Ruder, meine Geliebten. Heilung ist in Sicht!"

 

 © Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

06.03.2019  Neues vom Sternenschiff UNEA

 

Link zum Download

 

„Und hier sind wir, die Besatzung der UNEA. Wir begrüßen Euch auf das Herzlichste. Eine weite Reise liegt hinter uns, und wir kommen unserem Ziel näher:  Levento heißt der Planet unserer Wahl. Hier haben wir einen ganz besonderen Auftrag.

 

Viel Freude und Enthusiasmus schwingen mit uns, denn wie helfen einem Planeten auf eine neue Stufe. In Liebe zum Sein erfüllen wir unseren Dienst. Und gleichzeitig  bedanken wir uns hiermit bei allen Teilnehmern, Lichtbringern und Wachstumsbeschleunigern für Euren Einsatz, den Ihr leistet. Denn es ist von entscheidender Wichtigkeit, das Licht zu halten und zu vergrößern, damit Balance und Heilung entstehen können.

 

Unsere Lichteinheit*, die wir Euch überbracht haben, wirkt und vergrößert sich. Ein leises Licht, das Segen, Wissen und Weisheit mit sich bringt. Und ebenso konstant entwickelt sich ein Netz aus Licht, in das sich das Wissen einwebt. Ihr alle seid daran beteiligt und Ihr erhaltet tiefsten Respekt dafür. Alles ergeht sich in Abhängigkeit mit dem Plan des Lichts. Und wir alle gestalten gemeinsam einen, so hervorragenden, Dienst an der Menschheit, den Bewohnern der Erde und den Lichtebenen.

 

In dieser Kohärenz verbinden sich verschiedene planetare Netze miteinander und tauschen sich aus. Dies basiert auf einer Ebene. Die weitaus größere Dimensionen einschließt. Lebendiges Licht und Wissen werden so eine Wandlung bewirken. Eine große Aufgabe also, die viele Beteiligte beinhaltet und zusammenwachsen lässt. Und jetzt ist es Zeit für unseren Kommandanten und Leiter Unar:

 

Hier spricht Unar. Ich begrüße Euch und sende diese Grüße vom Lichtschiff der UNEA. Wir sind im Plan und betreuen weitere Aufgaben, für die wir ausgewählt wurden. Immer sind diese Aufgaben mit sehr viel Achtsamkeit und bis ins kleinste Detail  zu betreuen. So nehmen wir Kurs auf Levento und auf das, was vor uns liegt.

 

Ich danke allen wunderbaren Menschen, die sich dem Licht hingeben. Ihr seid die treusten Verbündeten für Eure galaktischen Brüder und Schwestern. Dazu gehört Mut und der Wille, dabei zu sein beim großen Wandlungsauftrag. Hiermit schließe ich unsere Botschaft. Seid in Liebe, Unar."

 

 

Mehr zum Dienst mit dem UNEA Sternenschiff erfährst Du hier:  UNEA Lichtnetz

 

 © Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 UNEA/UNEAhp70.jpg (original)

 

BE A PART OF IT.

 

 

 

 

02.03.2019  Erzengel Melek Metatron

 

Link zum Download

 

„Geliebte Seele,

 

hier spricht Melek Metatron. Ich spreche zu Dir mit meinem Licht und meiner Seele. Die Engelebenen, die Hierarchien und die verschiedenen Zweige aller Gemeinschaften im Licht begrüßen Dich ebenfalls.

 

Sie alle sind bereit zu helfen und zu unterstützen, wo Unterstützung benötigt wird. Und als Gottes rechte Hand ist es mir ein Anliegen, Heilung und Erlösung in Form von Energien zu bringen. Denn meine Worte dienen der Erlösung alter Strukturbänder,  die sich nun lösen dürfen.

 

Das Licht Gottes tritt ein und erfüllt den Raum. Und so, wie Du Dich dafür öffnest, wirst Du mitgetragen werden. Jeder Augenblick zählt, den Du von jetzt an im Licht Deiner Seele verbringst. Es ist ein Austausch von dem was Du in Dir bist und der Güte Gottes.

 

Das Seelenlicht möchte scheinen, sich ausdehnen und sich weiten. Denn durch dieses Licht verändert sich Deine Welt. Von Augenblick zu Augenblick, von Situation zu Situation sind Entscheidungen nötig, die Dir entsprechen. Engel stehen an Deiner Seite. Sie dienen Dir, geben Dir Kraft und Hilfestellung.

 

Bewege Dich mit dem Fluss der Gezeiten des Wandels und vertraue dem Leben. Um das Licht zu integrieren, sind die Reste auszulösen und zu neutralisieren. So übergebe uns das, was Du für Deinen weiteren Weg nicht mehr brauchst. Halte es in das Licht der Wandlung.

 

Dieser Reinigungsprozess lässt Dich erstrahlen. So begegnest Du neuen Informationen und dienst dem Licht in ewiger Schönheit.

 

Lasse das los, was nicht mehr stimmig ist, denn von nun an erhältst Du Deine Schöpferkraft zurück. Mit Liebe berühre ich Dich und halte Dich in meinen Armen."

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

27.02.2019  Termine & Angebote im März

 

Das Channeling und die Übertragung Deines persönlichen Business Templates erhältst Du vom 01.03. – 29.03.2019 zu einem ermäßigten Preis von 110,- Euro incl. der Zusendung per Einschreiben mit Rückschein. Bitte einen Termin erfragen. Nähere Angaben zu diesem Angebot stehen hier

 

Am 08.03.2019 findet der Sonderfernheiltag  „Liebe Deine Ängste" zu einem Einführungspreis von 45,- Euro statt.  Weiteres zu den Sonderfernheiltagen erfährst Du unter Sei dabei!

 

Das Seminar „Heilung von Kindheitsmustern & Glücksform" findet am 15.03.2019 statt. Die Investition beträgt 55,- Euro. Eine Fernteilnahme ist möglich. Näheres dazu gibt es unter: Seminare

 

Das Optimierungs - Heilsystem vom Aldebaran startet am 19.03.2019. Dieses Heilsystem ist Voraussetzung für die Teilnahme am Heilsystem Aldebaran's Strahlende Seele. Hier geht es zu Aldebaran's Optimierungssystem

 

Am 28.03.2019 wird das Seminar „Auflösen von Verträgen und Gelübden incl. geführter Heilmeditation" angeboten. Die Investition beträgt 55,- Euro. Informationen dazu findest Du auf der Seite Seminare

 

Weitere Termine für die Fernteilnahme an ganzheitlichen Heilanwendungen stehen unter Fernteilnahme 2019.

 

Die aktuelle Servicemail kannst Du hier bestellen.

 

 

 

 Blog/Lhp20.jpg (original)

 

 

 

 

21.02.2019  Leichtigkeit

 

Aus dem Verehre Dich! Projekt habe ich einen Ausschnitt der Arcturianer dazu herausgesucht. Ihre Botschaft:

 

 

…..Ein Leben in Leichtigkeit wünscht sich ein Jeder von Euch.

 

Prägungen und Überzeugungen können hinderlich sein.

 

Leichtigkeit entsteht, wenn Ihr den Dingen ins Auge seht, den Wert daraus erkennt und annehmt.

 

Leichtigkeit entsteht, wenn Ihr in Jedem das erkennt, was er i s t.

 

Die Aufgaben, die Ihr zu bewältigen habt, sind so vielfältig und unabhängig vom äußeren Status

 

trägt jede Seele ihr eigenes Ziel und ihre Aufgaben in sich.

 

So ist alles Bewertende Zeitverschwendung!

 

Leichtigkeit entsteht, wenn Ihr zum Wohle Aller Eure Entscheidungen trefft....

 

 

Die Transmission des Lichtsegmentes findet am 26.03. statt. Mehr dazu  hier

 

Alles Liebe,

 

Iris

 

 © Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

19.02.2019  Vielen Dank….

 

an alle, die aktiv mitwirken, die Energien des Sternenschiffes UNEA zu verbreiten. Das Lichtnetz vergrößert sich. Informationen zur Aufgabe findest Du hier

 

 

 

17.02.2019  Hinweis von Ashtar

 

ASHTAR:

 

…„Die Selbstliebe zu leben soll an erster Stelle stehen, denn Du möchtest in erster Linie Dir gerecht werden, für Dein Wohlbefinden sorgen und Dich annehmen. Denn göttliche Aufträge strömen durch göttliche Substanzen, ungehindert und mit Freude zum Sein! Es ist die Meisterschaft, die Du mit jedem neuen Schritt, mit jedem neuen Ausatmen erlangst. Ein Meister auf allen Gebieten zu sein, erfordert ein ständiges Reflektieren und Einordnen. Wir begleiten Dich dabei.

 

Um der Liebe Ausdruck zu verleihen, ist es angebracht, sich seiner sicher zu sein. Stets behütet und angenommen kannst Du Deine Aufgaben weiter fortführen und Deine Entwicklung forcieren. Indem Du erkennst, dass alles was Du getan hast richtig war, kannst Du erhobenen Hauptes voranschreiten, denn die Erfahrungen sind gespeichert, anerkannt und geliebt."…

 

Diese Parts wurden der Ausbildung Ashtar’s Mentoren entnommen.

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Am 08.03.2019 findet der Sonderfernheiltag I Liebe Deine Ängste statt. Ängste, bewusste oder unbewusste, werden dem Licht zugeführt und finden einen direkten Weg der Auflösung. Für nähere Informationen lese bitte hier

 

 

 

16.02.2019  Merlin

 

Link zum Download

 

Ich bin Merlin das Kosmische Licht, und ich grüße Dich. Mein Licht webt sich ein in diese Zeit der großen und umfassenden Veränderungen. Und auch Du bist dieser Veränderung ausgesetzt. Was braucht es, um sich dieser neuen Situation anzupassen? Nun, vor allem Liebe! Sie ist das A und O, die Nahrung und der Schmierstoff, der die verrosteten Gelenke in Gang bringt.

 

Menschen verstehen Liebe individuell, jedoch kaum in ihrer wahren Essenz und Kraft. Vieles ist gebunden, miteinander verstrickt, so dass sich die Freiheit und Entfaltung schwer tun. Ein Sicherheitsdenken ist Vielen lieber, als das Hinterfragen nach dem Sinn des Lebens. Doch mit zunehmendem Erwachen wird die Schönheit sichtbar, welche in jedem Einzelnen beginnt.

 

Und über die Schönheit möchte ich Dir heute etwas mitteilen. Sie ist die Essenz Deiner Seele, und im Universum verwebt. Jede Seele erkennt die Schönheit einer anderen Seele an. Und so, wie es sich im Feinstofflichen verhält, so mögest Du es für Dich und Deinem Gegenüber in die Welt bringen.

 

Berühre mit Deiner Schönheit Deine Gedanken und Dein Umfeld. Erkenne die Magie, die sich hinter jeder Interaktion verbirgt. Dein Leben ist ein Pfad der Selbsterkenntnis. Zweifle niemals daran. Deine Größe möchte sich entwickeln und ausdehnen. Und in dieser magischen Zeit ist es ein Geschenk der Möglichkeiten. Merlin spricht zu Dir als ein weiser Ratgeber. Die eigene Größe zu finden, ist immer eine Reise nach innen. Vertraue der Schöpfung und vertraue Dir.

 

Nun entfalten sich magische Wunder. Die Erde, Gaia – Geliebte, sie schwingt in hohen Gewässern der Liebe. Das lichte Wesen, das sie ist, entwickelt ihre Schönheit und ihren Glanz. In magischer Atmosphäre nimmt das Leben neue Gestalt an. So lade ich Dich ein, ein magischer Teil der Veränderungen zu sein. Verbinde Dich mit Mutter Erde, mit ihrer Schönheit und ihrem Wissen. Diese Verbindung ist Teil Deines Zuhauses. Ehre ihre Seele. Sie unterstützt Dich in ihrer unsagbaren Liebe.

 

Neue, magische Wirkebenen werden sich Dir eröffnen, und das Licht tanzt durch Dein Sein. Der Spiegel der Seele zeigt sich, und Dir wird bewusst, wer Du bist. Mein Segen wird Dich, geliebte Seele, begleiten. Im magischen Licht der Weltenmeere verabschiede ich mich."

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Merlin's Macht & Licht/Merlin's Macht & Licht Schulehp10.jpg (original)

 

 

 

 

15.02.2019  Jesus Christus

 

Link zum Download

 

„Ich bin der ich bin und gekommen, um Dir heute zu dienen. Gleichzeitig möchte ich Dich mit meiner Energie berühren. Sie zeigt Dir, wo Du stehst. Sie offenbart die höheren Aspekte, und Liebe fließt ein.

 

Ich bin gekommen, um Dir in die Augen zu sehen. Lange und eindringlich. Denn auch Du erwachst. Erkenne Dich, erkenne Deinen Ursprung und handle. Denn nur wer handelt, ist Gott – gleich und kommt seinem Ziel näher.

 

Du hast die schönsten Energien in Dir, die Dich dabei unterstützen. Lasse Dir sagen:  Du bist das Licht, das auf die Erde kam, um genau an dieser Stelle den Übertritt in eine neue Dimensionsebene zu wagen. Sie ist das, was Du bist. Sie ist Eins mit allem.

 

Hier ein bisschen und da ein bisschen führt zu einem Spagat und nicht zur Erleuchtung. So frage Dich:  Was macht die Einheit aus und wie kann ich ihr dienen? Wo sind der Weg und die Aufgabe, die ich einst gewählt habe?

 

Schritt für Schritt mit Zuversicht wirst Du Deinen Weg gehen und Dich erkennen. Das Licht begleitet Dich dabei. Entzünde es in Dir selbst, bis es zur Heiligen Flamme wird, die Dich nährt. Liebe sollst Du sein von Anbeginn Deiner Schöpfung. Und mit Deinem Weg dienst Du Anderen, berührst und führst sie. Du leuchtest wie ein Lichtwesen in dunklen Räumen, die sich wandeln.

 

Erlebe Dein LichtSein in einer täglichen Abfolge. Spreche hierzu meine Worte, die Dich zugleich segnen:

 

 

 nicht zugeordnet/h10hp.gif (original)ICH BIN LICHT. REIN UND VOLLER LIEBE.nicht zugeordnet/h10hp.gif (original)

 

 

Führe aus, wofür Du gekommen bist und sei Anderen ein lieber Bruder und eine liebe Schwester, denn auch sie gehen ihren Weg. Sehe über den Berg. Sehe auf das, was dahinter liegt und entfalte Dich, wie sich ein Schmetterling entfaltet, in all seiner Pracht. Und lasse Dein Herz sich öffnen durch den Mut, den Du zeigst. Ich liebe Dich. Jesus der Christus."

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

Das Licht des Christus findet wieder am 17.04.2019 statt. Für nähere Informationen lese bitte hier

 

 

 

04.02.2019  Hinweis von Ashtar

 

ASHTAR:

 

…."Das Universum besteht aus Leben, aus Stoffaustausch, aus Verbindungen zellularen Ursprungs. Je feiner und höher die Zellen schwingen, desto größer ist die Möglichkeit, kosmisches Leben darzustellen. Diese Ebene verbindet also Zellschwingungen auf höchstem Niveau. Dieser Austausch auf zellularer Ebene dient dem Wachstum und der Ausdehnung, da alles was auf dieser Ebene existiert, im Einklang mit dem göttlichen Willen ist.

 

Auf dieser Ebene werden zellulare Einheiten und Verbindungen Neues entstehen lassen, da sie bildlich gesprochen, sich Neues aneignen und so ihr Wissen erweitern. Zellen sind in der Tat Wissensspeicher. Diese Wissensspeicher erfüllen sich mit neuen Stoffen, göttlichem Wissen und ihrer Ur – Schwingung. Auf der Resorptions – Ebene herrscht also das Aufsaugen, das Annehmen neuen Wissens  und der göttlichen Schwingungen, um feinstofflicher und ätherische – also reiner – seinen Dienst vollziehen zu können. Denn die Schwingungsebenen biologischer Zellen gehen zueinander in Resonanz und verbinden sich, sie speichern ihr Wissen, legen Altes ab und erneuern ihre Zellakkumulation entsprechend ihrer Aufträge.

 

Jedes Leben besteht aus Zellen, von grobstofflicher Art bis zu feinstofflicher Art. Diese Zellen verändern sich mit dem Wachstum stetig, da sie sich neuen Bedingungen anpassen. Das kosmische Mensch – Sein unterliegt ebenfalls  dieser Anpassung in Neutralität und in Wissen.

 

Die Zellen eines kosmischen Menschen sind die Träger der Schöpfung im reinsten Licht, neutral und angepasst an die jeweiligen Zustände, die vorhanden sind. Die Aufnahme der Zelle von neuen stofflichen Varianten in Form von Licht, verändert folglich das Dasein und die Resonanz des kosmischen Menschen und seiner Natur.

 

Doch um die hohen Schwingungen aufnehmen zu können, ist diese Veränderung notwendig. Sie ist zugleich Heilung auf höchster Ebene. Zellen schwingen also im gleichen Takt mit ihrer Ausrichtung. Sie resorbieren neues Wissen, Heilung, Bewusstsein und Nährstoffe. So schwingen alle biologischen Systeme auf derselben Schwingungsebene, die sie beinhalten.

 

Die Resorptions – Ebene ist also die Ebene stofflicher Aufnahme von Zellen, die sich an das göttliche Licht anpassen und mit ihm verschmelzen.

 

Zellen sind Veränderungen ausgesetzt.  Diese Veränderungen entstehen, je nach Körper, auch durch emotionale und mentale Gegebenheiten. Gefühle verändern Zellen ebenso, wie die Zufuhr bestimmter Stoffe. Auf universaler Ebene ist es ein multidimensionaler Austausch, der durch alle Zellen fließt und sie beeinflusst.

 

Zellen werden durch die Sonne, den Mond und die Sterne beeinflusst. Da alles Schwingung, Klang und Austausch im Universum ist, findet somit eine Interaktion von vielen Faktoren hier zusammen, die alle im göttlichen System eingebunden sind und die Existenz von Leben aufrechterhalten.

 

Zellgemeinschaften resorbieren aus dem All das All – Wissen, die All – Weisheit und die Töne Gottes. Je nach Muster und Vollendung entsteht somit eine neue Substanz, die sich wiederum verändert, austauscht und erneuert. So ist die Resorptions – Ebene ein Nährstoffträger für das Leben.

 

Als ein kosmischer Mensch wirst Du diese Zelleinheiten spüren, mit ihnen in Verbindung stehen und sie auf das Höchste lieben und ehren, denn diese Bewusstseinseinheiten resonieren mit gleichen oder ähnlichen Einheiten und tauschen sich aus. Alles im Einklang Gottes. Du bist somit ein Wunder an biologischer Technik, wie auch alle Tiere, Pflanzen und alle Zellebenen feinstofflicher oder ätherischer Natur. Alle Wesen stehen somit in Verbindung zueinander und wissen auf einer bestimmten Ebene alles voneinander.

 

Die Zelle ist das Leben, egal in welcher Form sie sich manifestiert hat und in welcher Dimension sie existiert.

 

Da viele Planeten und Sterne Einfluss nehmen auf das Vorgehen in Zellstrukturen, ist dieser Ebene eine besondere Bedeutung zuzuschreiben. Denn in der Tat ist die stoffliche Versorgung multidimensional. Die Wirkungsweise und Einflussnahme des gesamten Universums findet sich in den Zellen wieder. Die Zellen spiegeln das Universum und seine Weisheit."….

 

Diese Parts wurden dem Aufstiegskurs Ashtar’s Sternenlichtreisen - Projekt entnommen.

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

Blog/shp60.jpg (original) 

© shel silverstein

 

Bild und Text sind aus dem Buch "Ein Licht unterm Dach" von Shel Silverstein, der bereits 1999 nach Hause gegangen ist.

 

 

 

Diese Brücke

 

 

Die Brücke hier bringt Dich nur halbwegs hin,

 

in jene Länder, die im Traum Du schaust,

 

zu den Zigeunern, auf den bunten Basar des Allah-ed-Din,

 

zum monhell weiten Wald, wo frei das Einhorn haust.

 

So komm mit mir getrost nur, denn ich bin

 

bei Dir, um mit Dir zu erleben und zu sehen.

 

Doch diese Brücke hier bringt Dich nur halbwegs hin -;

 

die letzten Schritte, Freund, musst Du alleine gehen.

 

~

 

 

 

02.02.2019  Gaia’s Frequenzen

 

Heute Abend werden laute Umbruchs – Frequenzen ausgesendet, die ebensolche Schwingungen entstehen lassen. Respekt vor dieser enormen Kraft!

 

 

 

01.02.2019  Hinweis von Ashtar

 

ASHTAR:

 

…"Kosmisches Leben ist das Leben im Hier und Jetzt, frei von allen dualen Aspekten, inmitten der Vielfalt der Möglichkeiten als ein kosmischer Mensch, welche Dir zur Verfügung stehen.

 

Das kosmische Mensch – Dasein bezieht sich in erster Linie auf die Entwicklung und die Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Um diese Möglichkeiten auszuschöpfen, sind ein vollständiges Bewusstsein von Vorteil und die Heilung aller Ebenen des menschlichen Daseins.

 

Das beinhaltet, dass alle alten Strukturen und Denkweisen at acta gelegt werden, transformiert und neutralisiert werden, um den Anschluss zu bekommen.

 

Auf dieser Ebene des Menschen – Seins, welcher seinen kosmischen Ausdruck lebt, ist alles möglich.

 

Auch die Entwicklung der Sinne und die Wiedergabe in Form von Telepathie, das Reisen als Teleportation und Zugänge durch Materie hindurchzugehen, sind Aspekte der Entwicklung und Anpassung. Das kosmische Mensch – Sein birgt alles in sich, was Du Dir wünschst.

 

Es enthält Manifestationsprinzipien und wundersame Erlebnisse. Doch dazu bedarf es der Leichtigkeit. Der Körper ist in diese entsprechende Lage zu bringen, um die Leichtigkeit zu erzeugen und zu halten.

 

Ich halte also noch einmal fest: Kosmisches Leben ist ein Zusammenfließen aus dem höchsten Potential und den höchsten Eigenschaften des Menschen, in ein göttliches Feld, in dem er wirkt. Und dazu bedarf es der Einstellung, dieses Feld zu betreten und in ihm zu wirken.

 

Durch dieses Leben eröffnen sich Wunder und neue Daseinsbereiche, fern ab vom bekannten Leben. Es gibt Möglichkeiten der Interaktionen mit außerirdischem Leben, und manchmal werden auch Aufgaben zu lösen sein, die kosmischen Urprungs sind.

 

Dieser Weg hört sich mitunter leicht an. Er kann leicht sein und leicht gegangen werden. Er kann anfangs aber auch auf Widerstände treffen, da Grenzen überschritten werden müssen, oder sich Disziplin einstellen soll. Oder andere Menschen gehen aus dem Leben, und die Veränderungen schütteln einen noch ein wenig durch.

 

Bleibe daher auf Dein Ziel ausgerichtet. Du hast eine wichtige Aufgabe, die sich manifestiert in der Wirklichkeit"….

 

Diese Parts wurden dem Aufstiegskurs Ashtar’s Lichtaufstieg I, II & III entnommen.

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

31.01.2019  Gaia’s Frequenzen

 

Eine besondere Frequenz wird seit der Nacht auf den 31.01. ausgesendet. Auf einer hohen Ebene, in einer sehr gleichmäßigen Abfolge fließen diese Frequenzen schnell und konstant und berühren die Lichträume. Mutter Erde gab mir das Wort „Traum" für diese Frequenzen mit.

 

Eine traumhafte Schöpfungszeit!

 

Fernteilnahmen

 

Alle Februartermine für Fernteilnahmen findest Du unter Fernteilnahme 2019

 

 

Schöpfungsmagische Raumreinigung

 

Eine schöpfungsmagische Raum – oder Büroreinigung über die Ferne kannst Du bis zum 28.02.2019 zu einem Frühjahrspreis buchen. Weiteres unter Erhelle Deinen Wohnraum

 

 

Persönliche Botschaft

 

Gerne übermittle ich Dir auch zum Jahresanfang eine persönliche gechannelte Botschaft der Geistigen Welt. Lasse Dich überraschen, wer sich für Dich meldet und Dir wertvolle Hinweise gibt. Näheres unter  Begleitung

 

 

Servicemail

 

Meistens wird eine Servicemail einmal monatlich versendet. Für den Erhalt der letzten Ausgabe oder für eine Registrierung kannst Du Dich unter  Servicemail bei mir anmelden.

 

 

Alles Liebe - Iris

 

 

 

29.01.2019  Seminare

 

Neue Seminare bis Mai findest Du unter der Navigation Seminare. Einige davon sind auch als Fernteilnahme möglich.

 

 

 

27.01.2019  Sekhmet

 

Link zum Download

 

„Ich bin Sekhmet. Mit meiner Liebe bin ich hierhergekommen, um Dir beizustehen und Dich in den neuen Wellen der Ereignisse zu begrüßen.

 

Tausende von Jahren ist es her, da ich an der Seite des hohen und alten Kults und der Herrscher des Alten Ägypten stand. Seite an Seite waren wir vereint und strahlten unser Licht aus. Die Zeit verrann, und geblieben sind die Monumente der Erinnerung. Und diese Erinnerung rief mich wach, um jetzt an Deiner Seite zu stehen. Mit Hingabe möchte ich dienen und Dich ausrichten.

 

Es gibt Wege, die nicht für das bloße Auge sichtbar sind. Jedoch sind sie in Licht verpackt. Diese Wege sind geschützt und verehrt und stehen jetzt zur Verfügung. Sie enthalten komplexe Zeichen und Strukturen, die der Wandlung dienen. Diese Muster stehen im Raum, der sich nun immer mehr erhebt und ausdehnt.

 

Weit öffnet sich ein Korridor aus Licht und öffnet damit auch Dich. Diese Öffnung zeigt Dir Deinen Grad, der sich mit Dir verbunden hat. Dieser Grad möchte sich weiter ausdehnen und anpassen. Die Durchflutung Deiner Seins – Struktur nimmt Formen an. Ich bin bereit, Dir zu helfen und Dich zu unterstützen, damit Heilung sich in Dir ausbreiten kann. Vertraue dem Fluss der Energien und erhalte diese Gabe!

 

Meine Gegenwart und Präsenz werden Dich anheben und lichten. Das Licht durchdringt die Schattenseiten, und so, wie es verabredet wurde, wirst Du Dich wieder in Dir finden. Sei bereit dafür. Lasse das Licht herein.

Rufe:

 

EL’ALAN

 

 

Diese Lichtstruktur verbindet sich mit Dir und ruft Dich in die rechte Bahn. Sie weist Dir den Weg der Erkenntnis.

 

Jetzt erhältst Du meinen Segen. Es ist der Segen der Götter und Göttinnen. Vertraue dem, was sich zeigt, Sekhmet."

 

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.

 

 

 

 

15.01.2019  Hinweis von Ashtar

 

 

ASHTAR:

 

..."Für Deine Erfahrungen bist Du auf die Erde gekommen. Deine Seele hat Dich mit allem ausgestattet, was Du dafür benötigst. Du bildest Deine Erfahrungen durch Deine Entscheidungen, durch Deine Gefühle, Dein Wissen, Deine Energiekörper, Resonanzen der Aura und Deiner Struktur. Sie verändern Deine Beziehungen und Erfahrungswerte. So bestimmt Deine Wahl auch Deine Erfahrungen.

 

Möchtest Du zielgerichtet Erfahrungen erhalten, die Dich unterstützen, Dir Wohlbefinden und Annahme bereiten, so bist Du aufgefordert, Deine Manifestationskraft in diese Richtung zu lenken."...

 

Dieser Part wurde dem Aufstiegskurs: Ashtar’s Kosmische Mensch Serie entnommen.

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten.
 

 

 

 

Blog/RA Bild1.jpg (original)

 

 

12.01.2019  Ra - Teil 90:  Zurück zum Ursprung

 

Einen weiteren Schritt im Vollendungsweg eröffnet Dir Ra mit der 90 - zigsten Botschaft der Giseh Signaturen. Hier geht's zum  Ra - Teil 90.

 

Viel Freude bei der Anwendung wünscht Dir

 

Iris

 

 

 

06.01.2019  Sei dabei!

 

In diesem Jahr finden drei Sonderfernheiltage mit verschiedenen Themenschwerpunkten statt. Weitere Details findest Du unter:  Sei dabei!

 

 

 

02.01.2019  Merlin Community

 

Beispiele für Bezugsquellen von zusätzlichen Werkzeugen:

 

Ausbildung   Heilerkristalle

 

Bergkristallspitzen ab 10 cm können bei www.mineraliengrosshandel.com bezogen werden.

 

 

Ausbildung   Dein magischer Schöpfungskanal

 

Eine Kristallkugel mit dem Durchmesser 8 – 10 cm kann beim Wrage Buchhandel in Hamburg, www.wrage.de, bezogen werden (auch Versand).

 

 

 

02.01.2019  Ashtar vom 02.08.2018

 

Mit den Frequenzaussendungen zwischen dem 28.12. und 29.12. wurden die Mikroteilchen in allen Körpern bewegt. Ein hoher Grad an Bewegung verändert und richtet neu aus. Die Fülle an gespeicherten Lichtteilchen bestimmt die Schwingung und Daseinsebene. Ashtar hat mich gebeten, ein Channeling vom August einzustellen, in dem er zusammenfasst, was im Augenblick für die persönliche Ausrichtung wichtig sein kann.

 

Ashtar:

 

„Ashtar  spricht zu Dir, mein liebes Kind. Ich grüße Dich. Es ist eine aufreibende Zeit, und jeder tut das Beste, um die Energien auszubalancieren. Jeder ist auf sich bedacht, und es scheint so, dass innerhalb eines Systems alles so weiterläuft. Doch das ist ein Trugschluss, da die Energien der alten Zeit nicht mehr wirken. Sie haben ihre Dauer  überschritten.

 

Auch Du hast Dich anzupassen und neu auszurichten. Viel zu oft schaust Du noch seitwärts, doch seitwärts ist nicht das Licht Deiner Seele und Deines Weges. Sei bei Dir, ganz bei Dir. Fühle die Ruhe, die Dich umgibt. Konzentriere Dich auf das JETZT. Besinne Dich Deines Weges. Lasse die Dinge so stehen, alles hat seinen Wert und seine Zeit. Deine Bewegung zählt, und die Richtung ist herzgesteuert.

 

Nehme Dich an. Du bist göttlich. Ein friedlicher Lichtfunken. Trenne Dich vom System, indem Du respektvoll „nein“ zu Dingen sagst, die Dir nicht zusagen. Höre auf Dein Herz, was möchte es im Augenblick? Vertraue Dir. Licht will integriert sein. Bleibe Dir treu."

 

Wertvolle Hinweise findest Du im eBook  Ashtar:  Leben in der Neuen Zeit   Zum eBook

 

Ashtar’s Sternenlichtreisen – Projekt beginnt am 01.02.2019. Der Anmeldeschluss ist bereits am 18.01.2019.  Zum Projekt

 

 

Mit viel Liebe,

 

Iris

 

 

© Veröffentlichungen: Iris Kähler & www.maat-lenaya.net. Alle Rechte vorbehalten. 

 

 

Seitenzahl:    1  2  3  4  5  6